+
Die Schönmalve hat hohe Ansprüche. Die Erde sollte nie austrocknen. Zudem mag sie keinen Wind. Foto: Jeannine Govaers/Blumenbüro

Erde um Schönmalve sollte immer feucht sein

Düsseldorf (dpa/tmn) - Die pastellfarbig blühende Schönmalve stammt aus den feuchten Wäldern Südamerikas. Dementsprechend oft sollte sie gegossen werden. Und auch sonst braucht sie regelmäßig Zuwendung.

Die Schönmalve braucht es stets schön feucht. Zwar kann die oberste Schicht der Erde leicht antrocknen zwischen zwei Wassergaben, aber ab einer Tiefe von etwa zwei Zentimetern sollte das Substrat stets feucht sein, erläutert das Blumenbüro in Düsseldorf. Normale Blumenerde reicht der Pflanze, gelegentliches Düngen tut ihr gut. Sie blüht von März bis Oktober.

Die Schönmalve kann im Kübel auf Balkon oder Terrasse sogar zu einem kleinen Baum von bis zu zwei Metern Höhe heranwachsen. Sie mag einen hellen, windgeschützten Standort mit Morgen- und Abendsonne. Pralle Mittagssonne sollte vermieden werden.

Die Schönmalve muss im Herbst in das Haus geholt werden - und zwar vor dem ersten Frost. Dann steht sie gut in einem hellen und 14 Grad warmen Raum. Kurz vor dem Einlagern sollten Hobbygärtner die Triebe um ein Drittel kürzen. Bis zum Frühling bildet die Pflanze dann bereits neue Triebe aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dieser Fehler mit dem Trockner ist Ihnen sicher auch schon passiert
Der Trockner ist eine richtige Erleichterung im Haushalt - allerdings gibt es eine Sache, die wir immer wieder vergessen zu tun. Dadurch schaden wir dem Gerät.
Dieser Fehler mit dem Trockner ist Ihnen sicher auch schon passiert
Streupflicht des Vermieters endet an Grundstücksgrenze
"Jeder kehre vor seiner Tür" - sogar Goethe wurde bemüht, um einer Klage zur Räumpflicht von Vermietern Nachdruck zu verleihen. In dem Fall vergeblich. Totale Sicherheit …
Streupflicht des Vermieters endet an Grundstücksgrenze
So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette im Nu los
Um diese Hausarbeit reißt sich wirklich keiner - das Kloputzen. Doch wenn braune Ablagerung die Toilette verunreinigen, muss Hand angelegt werden. Wir haben Tipps.
So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette im Nu los
Matratze vom Discounter ist besser als die Konkurrenz, sagt Stiftung Warentest
Für einen guten Schlaf, braucht es auch eine gute Matratze. Stiftung Warentest hat weitere Schlafunterlagen getestet - und ausgerechnet die günstigste ist die beste.
Matratze vom Discounter ist besser als die Konkurrenz, sagt Stiftung Warentest

Kommentare