+
Energieausweise haben eine Laufzeit von zehn Jahren. Immobilienbesitzer, die bereits 2008 einen Ausweis erhalten haben, müssen sich nun einen neuen austellen lassen. Foto: Soeren Stache

Geltungsdauer beachten

Erste Energieausweise laufen aus

Der Energieausweis gibt Auskunft über den Energieverbrauch eines Gebäudes. Mittlerweile ist er für viele Immobilien-Besitzer Pflicht. Was einige von ihnen beachten müssen: Ausweise der ersten Generation laufen noch in diesem Jahr aus.

Berlin (dpa/tmn) - Eigentümer von Immobilien müssen bei Verkauf oder Vermietung in der Regel einen Energieausweis vorlegen. Das Problem: Die ersten Energieausweise für ältere Wohngebäude werden Mitte des Jahres ungültig.

Die Ausweise haben eine Laufzeit von zehn Jahren und sind ab Juli 2008 für Häuser mit einem Baujahr vor 1966 ausgestellt worden. Haben Eigentümer keinen gültigen Energieausweis, drohen hohe Bußgelder. Darauf weist die Stiftung Warentest in der Zeitschrift " Finanztest" (5/2018) hin.

Ausgestellt werden dürfen die Ausweise nur von Fachleuten, zum Beispiel Architekten, Energieberatern, Ingenieuren oder Wärmemessdiensten. Zwei Varianten gibt es: Der Verbrauchsausweis nennt den Energieverbrauch auf Basis der vergangenen 36 Monate, bereinigt um Wettereinflüsse. Beim Bedarfsausweis erfasst der Experte den Zustand von Gebäude und Heizung und berechnet den Energiebedarf. Welche Variante für ein Gebäude erstellt werden muss, hängt ab vom Baujahr, der Anzahl der Wohnungen und dem energetischen Zustand.

Infos der Stiftung Warentest (z.T. kostenpflichtig)

Datenbank mit Enegieausweis-Experten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Falsch geworfen": DHL-Bote gibt peinliches Malheur zu
Bei der Paketzustellung zeigen sich viele Boten recht kreativ. Blöd nur, wenn dabei auch noch ein Missgeschick passiert - so wie einem DHL-Boten vor Kurzem.
"Falsch geworfen": DHL-Bote gibt peinliches Malheur zu
Schimmel in der Dusche plagt Frau - Doch dann wendet sie diesen Trick an
Schimmel in der Dusche sieht nicht nur unschön aus, sondern ist auch noch ein Gesundheitsrisiko. Eine Frau hat nun einen genialen Tipp bereit, die Sporen loszuwerden.
Schimmel in der Dusche plagt Frau - Doch dann wendet sie diesen Trick an
Dank dieser Hausmittel glänzt Ihr Edelstahl stets wie neu
Edelstahl so weit das Auge reicht: So ist es zumindest in vielen Haushalten der Fall. Damit das Material schön glänzt, muss es gereinigt werden - Hausmittel helfen.
Dank dieser Hausmittel glänzt Ihr Edelstahl stets wie neu
Dreht sich das Wasser in australischen Toiletten wirklich in eine andere Richtung?
Hartnäckig hält sich der Mythos, dass in australischen Toiletten das Wasser beim Spülen in eine andere Richtung dreht. Steckt dahinter tatsächlich ein wahrer Kern?
Dreht sich das Wasser in australischen Toiletten wirklich in eine andere Richtung?

Kommentare