Die Stimme des Marktes

Exklusive kostenfreie Immobilienberatung für Käufer, Verkäufer und Grundstückseigentümer

Ob Villa, Wohnung oder DHH-Klassiker, zwischen Fürstenfeldbruck, Dachau, bis ins Chiemgauer Land sind einige sehr attraktive Objekte im Angebot.

Das Immobilienangebot ist traditionell sehr knapp – Tendenz weiter rückläufig. Nichts, was man so nicht schon einmal gehört hätte. Eine solche Dynamik ist auch in den München nahen Standorten festzustellen. Die Folge: Auch hier stieg das Preisniveau in Rekordhöhe. Sicher nicht zuletzt aufgrund der Nähe zur Metropole und der hervorragenden Lebensqualität. Die Nachfrage ist ungebrochen. 

Dennoch prüfen Käufer sowie im Besonderen die Banken das Angebot genau. Ist der Preis marktgerecht oder total überzogen? Bei einem anstehenden Verkauf sollten Sie sich rechtzeitig vor einer Vermarktung Gedanken über die Ermittlung eines marktgerechten Preises machen. Für Käufer empfehlen wir, für jede Immobilieninvestition ein individuelles Finanzierungskonzept zu erstellen und den Kauf in eine umfassende Vermögensstrategie einzubinden. Als geschätzter Kunde erarbeiten wir gemeinsam für Sie ihr persönliches Immobiliengesuch. Damit steigern wir Ihre Möglichkeiten zu jeder Zeit informiert und optimal Ihre Entscheidung treffen zu können. Grundstückseigentümern ermöglichen wir eine sorgenfreie Planung sowie schlüsselfertiges Bauen mit höchster Präzision in Zusammenarbeit mit namhaften Bauunternehmen. 

Sie entscheiden, wir freuen uns Sie persönlich kennenzulernen, um gemeinsam Ihre Möglichkeiten auszuarbeiten.

Petra Maurer 

Immobilien-Bezirksleiterin Wüstenrot Immobilien, 

Hauptstraße 39, 82223 Eichenau, 

Telefon 08141 – 529 30 32 

Telefax 08141- 529 21 39, 

Mobil 0173 - 801 84 28, 

petra.maurer@wuestenrot.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorsicht: So gefährlich ist Ihre Weihnachtsdekoration
Die besinnliche Zeit kann sich schnell ins Gegenteil verkehren, wenn Weihnachtdekorationen nicht ordentlich gesichert sind. Wir zeigen Ihnen, wo Gefahr droht.
Vorsicht: So gefährlich ist Ihre Weihnachtsdekoration
Deckel drauf: Auf brennenden Fondue-Topf kein Wasser kippen
In der kalten Jahreszeit sind gemütliche Fondue-Abende sehr beliebt. Sie sind sehr kommunikativ und jeder kann nach seinem Geschmack Fleisch, Fisch oder Gemüse in den …
Deckel drauf: Auf brennenden Fondue-Topf kein Wasser kippen
Beim Alpenveilchen den Untersetzer mit Wasser füllen
Gerade in der kalten Jahreszeit sind die Zimmer stark beheizt. Das tut den Alpenveilchen nicht gut, weil die Pflanze sehr viel Flüssigkeit braucht. Wann ihr diese fehlt, …
Beim Alpenveilchen den Untersetzer mit Wasser füllen
Heizkörper auf Höchststufe wärmt Raum nicht schneller auf
Viel hilft viel? Das trifft zumindest beim Heizen nicht zu. Auch in kalten Räumen, wird der Heizkörper am besten nicht vollaufgedreht. Denn schneller warm wird es …
Heizkörper auf Höchststufe wärmt Raum nicht schneller auf

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.