+

Immobilie der Woche 

Exklusive Wohnlage im Herzen von München-Nymphenburg

In exklusiver Stadtlage befindet sich diese helle 2-Zimmer-Wohnung mit ca. 45,30 m² Wohnfl., Balkon mit 6,8 m² Grundfl.

Der Balkon mit reiner Südausrichtung geht zum ruhigen Innenhof. Zur Wohnung gehören eine großzügige und helle Einbauküche, ein sep. Abstellraum und ein Duplexstellplatz unten. Modernisierte Kunststoffrahmenfenster mit 3-fach-Isolierverglasung. Das mtl. Hausgeld inkl. TG-Einzelstellplatz beträgt 290 Euro. Umfangreiche Instandhaltungsmaßnahmen am Gemeinschaftseigentum in 2017. Bezug ab 1.4.2017, Bj. 1972, Energieverbrauchsausweis, 232 kWh (m² a), Heizungsart: Öl

Kaufpreis € 375.000,- zzgl. 3,57% Käuferprovision


LBS München-Zentrum

Andreas Weindl

Dipl.-Kaufmann (univ.),

Herbststraße 1, (Eingang Arnulfstr. 50), 80335 München

andreas.weindl@lbs-by.de, 

Tel. 089/21 99 55 23

Immobilienvermittlung in Vertretung der

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Raumspray aus Freesien selbst herstellen
Natürlicher geht es nicht. Ein Raumspray kann jeder aus Fresien selbst herstellen. Dafür braucht es nur fünf Dinge.
Raumspray aus Freesien selbst herstellen
Dieser Fehler mit dem Trockner ist Ihnen sicher auch schon passiert
Der Trockner ist eine richtige Erleichterung im Haushalt - allerdings gibt es eine Sache, die wir immer wieder vergessen zu tun. Dadurch schaden wir dem Gerät.
Dieser Fehler mit dem Trockner ist Ihnen sicher auch schon passiert
Streupflicht des Vermieters endet an Grundstücksgrenze
"Jeder kehre vor seiner Tür" - sogar Goethe wurde bemüht, um einer Klage zur Räumpflicht von Vermietern Nachdruck zu verleihen. In dem Fall vergeblich. Totale Sicherheit …
Streupflicht des Vermieters endet an Grundstücksgrenze
So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette im Nu los
Um diese Hausarbeit reißt sich wirklich keiner - das Kloputzen. Doch wenn braune Ablagerung die Toilette verunreinigen, muss Hand angelegt werden. Wir haben Tipps.
So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette im Nu los

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.