+

Immobilie der Woche

Familienfreundliche und ruhig gelegene 4 Zimmer-Wohnung

Wenn Sie eine schön geschnittene Wohnung mit bester Infrastruktur suchen, dann ist diese voll möblierte 4 Zimmer-Wohnung mit ca. 86 m² Wohfläche in München-Harthof für Sie interessant.

Baujahr 1978, 1. OG mit Lift, 2 Balkone, neues Bad mit Fenster, Wohnräume mit Laminat bzw. Teppich, Einbauküche. Sehr gute Verkehrsanbindung und U-Bahn-Nähe. Energiebedarfs¬ausweis, Fernwärme, 161,4 kWh/ (m²a). Die Wohnung ist sofort beziehbar.

 Kaufpreis € 497.000,- zzgl. 3,57% Käuferprovision 

Gerd Reimer 

Bezirksleiter ¬– Immobilienberater

 LBS-Geschäftsstelle Goetheplatz

 Lindwurmstr. 26, 80337 München 

Tel.: (0 89) 21 99 55 26 

gerd.reimer@lbs-by.de

Immobilienvermittlung in Vertretung der

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von diesen Putz-Tricks mit Soda haben Sie garantiert noch nicht gehört
Wieso einen teuren Reiniger kaufen, wenn es auch mit einem altbewährten Hausmittel geht? Soda ist ein absoluter Alleskönner im Haushalt - wir erklären, warum.
Von diesen Putz-Tricks mit Soda haben Sie garantiert noch nicht gehört
Stockflecken ade: Diese Mittel reinigen Wand, Matratze & Co.
Damit Stockflecken sich nicht zu einem handfesten Schimmel entwickeln, müssen sie schleunigst von Wand, Matratze, Wäsche & Co. entfernt werden. So funktioniert's.
Stockflecken ade: Diese Mittel reinigen Wand, Matratze & Co.
Diese Mittel machen Flecken in Wildlederschuhen vergessen
Wildlederschuhe sind optisch wunderschön - dafür aber schwerer zu pflegen. Damit Schlamm & Co. auf der Oberfläche keine Chance haben, sollten Sie sie oft reinigen.
Diese Mittel machen Flecken in Wildlederschuhen vergessen
Diese Tütchen sollten Sie auf keinen Fall wegwerfen
Sie sind in jedem Schuhkarton oder neu gekauften Taschen zu finden: Kleine Tütchen mit durchsichtigen Kügelchen drin. Was hat es mit ihnen auf sich?
Diese Tütchen sollten Sie auf keinen Fall wegwerfen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.