+
Von rosa bis blau: Hortensien in verschiedenen Farben sind ein Blickfang im Garten. 

Farbenfrohe Kombination

Mit Hortensien den Garten aufpeppen

Pink, Rot, Weiß, Flieder und Altrosa: Hortensien blühen in einer Vielzahl von Farben. Hobbygärtner können das nutzen und einen wahren Farbrausch entfalten. Dazu noch die richtigen Körbe kombinieren und fertig ist der Blickfang.

Düsseldorf - Hortensien eignen sich gut dafür, dem Garten etwas Pep zu verleihen. Denn sie blühen in knalligen bis pastelligen Tönen.

Schön sieht es etwa aus, Hortensien in verschiedenen Farben nebeneinander in weiße und naturfarbene Reisigkörben zu setzen, rät das Blumenbüro in Düsseldorf. In den Körben gilt allerdings, Staunässe zu vermeiden: Das kann zu Wurzelfäulnis führen. In einen kleinen Korb gepflanzt, kann die Hortensie auch ein schönes Gastgeschenk für die nächste Gartenparty sein.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit diesen Tricks wirken kleine Räume richtig groß
Dunkle, beengte Zimmer sind oft der Alltag in deutschen Wohnungen. Mit wenigen Tricks werden aber selbst aus den kleinsten Kämmerchen richtige Hingucker.
Mit diesen Tricks wirken kleine Räume richtig groß
Einbruchschutz: So machen Sie Ihr Zuhause sicher
Alarmanlage oder Bewegungsmelder? Smart-Home oder Oldschool? Hier finden Sie eine Übersicht rund um das Thema Einbruchschutz.
Einbruchschutz: So machen Sie Ihr Zuhause sicher
"Gemüse der Jahre 2017/18": Steckrüben ab Mitte Mai aussäen
Die Steckrübe gehört zu den wiederentdeckten Gemüsesorten und wurde jetzt sogar zum "Gemüse der Jahre 2017/18" gewählt. Ein Grund, dieses Wintergemüse vielleicht einmal …
"Gemüse der Jahre 2017/18": Steckrüben ab Mitte Mai aussäen
Zum Tag des Baumes: Das Sterben der Eschen
Die Eschen in Europa werden von einem Pilz befallen, der das Überleben der Baumart bedroht. Die Wissenschaftler haben die Hoffnung nicht aufgegeben. Zum Tag des Baumes …
Zum Tag des Baumes: Das Sterben der Eschen

Kommentare