+
Fehlerhafte Mietverträge können nicht von einer Vertragspartei korrigiert werden, sondern bedürfen der Zustimmung aller Parteien. Foto: Franz-Peter Tschauner

Fehlerhafte Mietverträge nur einvernehmlich korrigierbar

Berlin (dpa/tmn) - Bei Zahlendrehern und anderen offensichtlichen Fehlern gilt: Nicht korrekt ausgefüllte Mietverträge können nachträglich nur einvernehmlich korrigiert werden. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin.

Auch im Mietvertrag können sich Fehler wie z.B. Zahlendreher einschleichen. Egal wie augenscheinlich die fehlerhaften Angaben sein mögen: Fehler im Mietvertrag können nur von allen Vertragsparteien gemeinsam behoben werden. Das gilt selbst dann, wenn es sich um offensichtliche Zahlendreher bei der Miethöhe oder der Wohnungsgröße handelt.

Sollten sich die Vertragsparteien nicht auf die Korrektur eines solchen Fehlers einigen, kann der Vermieter den Vertrag eventuell anfechten. Das muss aber unmittelbar nachdem er den Fehler erkannt hat erfolgen. Außerdem muss der Vermieter hierfür nachweisen, dass es sich um einen offensichtlichen Schreibfehler handelt und er den Vertrag unter diesen Bedingungen nicht geschlossen hätte.

Nach einer erfolgreichen Anfechtung schließen die Vertragsparteien einen neuen Mietvertrag. Dieser neue Vertrag kann gegenüber dem ursprünglichen Mietvertrag auch weitere Änderungen aufweisen. Sollte der Mieter mit den neuen Vertragskonditionen nicht einverstanden sein, muss er aus der Wohnung ausziehen. Allerdings muss ihm der Vermieter in diesen Fällen die Umzugskosten ersetzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ernte erfolgreicher: Frühe Sorten der Cranberries wählen
In Nordamerika sind Cranberry-Pflanzen schon lange Zeit weit verbreitet. Kein Wunder, denn die Früchte überzeugen nicht nur durch ihren süßlich-herben Geschmack, sondern …
Ernte erfolgreicher: Frühe Sorten der Cranberries wählen
Soll man Zweige für die Vase mit dem Hammer bearbeiten?
Für viele ist es Tradition, sich am 4. Dezember Barbara-Zweige ins Haus zu holen. Eigentlich sind es Zweige von Obstbäumen, die am Barbaratag in die Vase kommen. Wie man …
Soll man Zweige für die Vase mit dem Hammer bearbeiten?
Neues Haushaltsgerät sollte leicht reparierbar sein
Manchmal ist nur der Akku defekt, das Gerät funktioniert aber noch einwandfrei. Ärgerlich, wenn man ihn dann nicht austauschen kann. Wenn Kunden beim Kauf eines …
Neues Haushaltsgerät sollte leicht reparierbar sein
Darf das Kabel etwa nicht um den Föhn gewickelt werden?
Jeder tut es, aber so gut wie keiner macht sich Gedanken darüber: Das Kabel nach dem Föhnen um das Gerät wickeln. Doch sollten Sie das lieber lassen?
Darf das Kabel etwa nicht um den Föhn gewickelt werden?

Kommentare