+
Wer den Wurzelballen leicht aus dem Topf herauszieht, kann die Qualität der Pflanze erkennen. Der Ballen sollte von einem feinen und zugleich festen Geflecht durchzogen sein. Foto: Kai Remmers

Feines Wurzelgeflecht zeigt gute Qualität der Pflanze an

Wer an seinen Pflanzen im Garten oder auf dem Balkon lange Freude haben möchte, sollte auf Qualität achten. Doch woran erkennt man kräftiges Wachstum? Der Verbraucherinformationsdienst aid gibt Antwort.

Bonn (dpa/tmn) - Gute Qualität bei Pflanzen erkennt man unter anderem an den Wurzeln. Der Ballen sollte von einem festen, feinen Geflecht durchzogen sein. Dann wachsen Pflanzen in der Regel gut an, erklärt der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn.

Die Experten raten, beim Kauf den Ballen etwas aus dem Topf zu ziehen oder durch die Abzugslöcher am Topfboden zu schauen. Nicht zugreifen sollte man bei Pflanzen, deren Wurzeln bereits einen dichten Filz außerhalb des Gefäßbodens gebildet haben oder wenn der Ballen beim Herausziehen auseinanderfällt.

Bei manchen Pflanzen ist letzteres allerdings unvermeidlich: Pfingstrosen und andere Stauden mit einem besonders kräftigen Wurzelstock werden den Angaben zufolge oft erst kurz vor dem Verkauf in ein Gefäß gesteckt. Sie sollten daher auch mit einem losen Ballen im Garten gut anwachsen.

aid-Infos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Baumbestände im Garten kontrollieren und schneiden
Im Herbst haben Gartenbesitzer genügend Zeit für eine Baumkontrolle. Die ist Pflicht. So müssen auch Privatleute dafür sorgen, dass von den Bäumen keine Gefahr ausgeht.
Baumbestände im Garten kontrollieren und schneiden
Richtiges Recycling: Wohin mit dem Flaschendeckel?
Leere Flaschen landen im Glascontainer. Oft gilt das aber auch für den Deckel aus Plastik. Doch der gehört eigentlich in die Gelbe Tonne. Ein großes Problem ist das …
Richtiges Recycling: Wohin mit dem Flaschendeckel?
Schaurig: So sieht ein Bett nach jahrelangem Wanzenbefall aus
Wissen Sie, was unter Ihrem Bett lauert? In London erlebte ein Pärchen zumindest den blanken Horror, als es einen Blick unter die Matratze warf.
Schaurig: So sieht ein Bett nach jahrelangem Wanzenbefall aus
Nicht jede Modernisierung rechtfertigt Mieterhöhung
Investieren Vermieter in ihre Immobilien, können sie häufig auch höhere Mieten verlangen. Allerdings ist nicht jede Maßnahme auch eine Modernisierung. In einigen Fällen …
Nicht jede Modernisierung rechtfertigt Mieterhöhung

Kommentare