+
Ungestrichene Fensterrahmen können die Klauseln zu Schönheitsreparaturen aushebeln. Foto: Caroline Seidel

Fenster ungestrichen: Schönheitsreparatur-Klausel unwirksam

Ist eine Wohnung beim Einzug renoviert, kann ein Mieter verpflichtet sein, beim Auszug zu streichen. Sind die Räume nicht renoviert, gilt das nicht. Aber wann ist eine Wohnung renoviert? Die Grenzen sind hier fließend.

Berlin (dpa/tmn) - Eine Wohnung muss vor einer Neuvermietung nicht immer komplett renoviert werden. Entscheidend ist laut Rechtsprechung, ob die Räume einen renovierten Gesamteindruck machen.

Der Übergang ist dabei fließend, wie die Zeitschrift "Das Grundeigentum" (Heft 14/2015) mit Blick auf eine Entscheidung des Landgerichts Berlin berichtet (Az.: 67 S 140/15). Den Richtern genügten ungestrichene Fenster, um die Klausel zu Schönheitsreparaturen unwirksam zu machen.

Im verhandelten Fall ging es um Schönheitsreparaturen für eine 42 Quadratmeter große Zwei-Zimmer-Wohnung. Beim Einzug waren die Fenster nicht gestrichen. Der Vermieter verlangte vom Mieter bei dessen Auszug dennoch, dass er die Schönheitsreparaturen durchführt. Der Mieter weigerte sich jedoch, und so landete der Fall vor Gericht.

Dort hatte der Mieter Erfolg: Er sei zur Durchführung der Schönheitsreparaturen nicht verpflichtet, befanden die Richter. Denn bei dieser vergleichsweise kleinen Wohnung genüge der abgeplatzte Lack an den Fenstern, um einen unrenovierten Eindruck entstehen zu lassen. Die Wohnung sei bei Übergabe also renovierungsbedürftig gewesen. Daher könne der Vermieter nicht verlangen, dass der Mieter die Arbeiten bei seinem Auszug übernimmt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen
Trotz besserer Alternativen wie Halogenlampen oder Leuchtdioden werden Glühlampen noch häufig in deutschen Haushalten verwendet. Das zeigt eine Umfrage.
Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen
Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt
Riesen-Tomaten, monströse Kürbisse und XXL-Zucchini halten seit einigen Jahren in immer mehr deutschen Gärten Einzug. Einer der Höhepunkte der Szene ist jedes Jahr in …
Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt
Frau lebte auf nur acht Quadratmetern - für knapp 600 Euro
Nicht nur in deutschen Großstädten hat man Grund sich über Mietpreise zu beschweren: In New York bezahlte ein Frau umgerechnet 600 Euro für eine Mini-Wohnung.
Frau lebte auf nur acht Quadratmetern - für knapp 600 Euro
Von Tafeltrauben die Rutenspitzen entfernen
Große, pralle Tafeltrauben wollen Gärtner ernten. Dafür ist es wichtig, die Pflanzen zu verschneiden. Die Schere sollten sie noch diesen Monat ansetzen.
Von Tafeltrauben die Rutenspitzen entfernen

Kommentare