1. Startseite
  2. Leben
  3. Wohnen

Fledermausnacht 2021: So beobachten Sie die seltenste Fledermausart Deutschlands

Erstellt:

Kommentare

Zu sehen ist ein Himmel in der Dämmerung, vor dem Hunderte Fledermäuse fliegen (Symbolbild).
Bei der Fledermausnacht 2021 steht der Artenschutz des Tieres im Vordergrund (Symbolbild). © Huw Cordey/Imago

Bei der Fledermausnacht 2021 können Tierfans die nachtaktiven Flieger ganz aus der Nähe beobachten. Zahlreiche Angebote gibt es in jedem Bundesland.

Berlin – Fledermäuse sind lichtscheue Tiere und erst in der Abenddämmerung aktiv. Das macht es auch teilweise schwierig, die Tiere vernünftig zu beobachten. Doch Fledermausfans müssen nicht leer ausgehen, denn bei der 25. internationalen Fledermausnacht 2021 helfen Expertinnen und Experten mit vorbereiteten Aktionen und Veranstaltungen dabei, den Tieren näherzukommen. Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) organisiert die sogenannte Batnight in Deutschland.
Wie Gartenfans Feldermäuse im Rahmen der Fledermausnacht 2021 beoabchten können, weiß 24garten.de*.

Fledermäuse gibt es nicht nur schon seit etwa 50 Millionen Jahren. Sie sind auch für den Fortbestand von einigen Pflanzen unabdingbar. Im Laufe der Evolution hat sich bei einigen Arten eine spezielle Schädelform entwickelt, sodass diese Tiere besonders gut an Pflanzennektar, aber auch an die Früchte herankommen. Dadurch nehmen die Tiere die Samen auf und verteilen sie. Ein paar Pflanzen vermehren sich ausschließlich über diesen Weg. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare