+
Obwohl der Grinch eine Abneigung gegen Weihnachten hegt, ist er unter Deko-Fans beliebt.

Keine Feststimmung?

Frau präsentiert dekorierten Weihnachtsbaum - Nutzer erschaudern

Bei der Deko für den Weihnachtsbaum sind die Geschmäcker sehr verschieden. So sorgt eine Frau mit ihrer speziellen Deko für allerlei Reaktionen im Netz.

In der Adventszeit gibt es eigentlich kaum etwas Schöneres, als den Weihnachtsbaum zu schmücken. Jedes Jahr sorgt er wieder für eine festliche Stimmung und bringt frischen Tannenduft in die Wohnung. Nur bei der Deko herrscht oft Uneinigkeit: Was dem einen gefällt, sorgt bei anderen für Missstimmung - und manchmal gar für einen Grusel-Moment.

Frau schmückt Weihnachtsbaum unter speziellem Motto

So teilte erst vor Kurzem eine Frau ein Foto ihres frisch geschmückten Weihnachtsbaums in der geschlossenen Facebook-Gruppe "Extreme Couponing and Bargains" - und der hat es wirklich in sich. "Hier ist mein 'Grinchmas'-Baum", verkündete sie in ihrem Beitrag. Dabei handelt es sich um eine Anspielung auf die von Dr. Seuss kreierte Kinderbuchfigur des Grinch, der Weihnachten hasst.

Tatsächlich hat die Frau ihren Christbaum unter dem Motto "Der Grinch hat meinen Baum gestohlen" geschmückt: ein großer Grinch umklammert nämlich ihre Tanne, die sie im Wohnzimmer aufgestellt hat. Dabei nutzte sie eine Grinch-Maske, die sie an die Spitze des Baumes montierte und zwei Weihnachtsmützen, die der Figur als Socken dienen.

Des Weiteren schmückte sie ihren Baum mit zahlreichen grünen und roten Kugeln, Sternen, Figürchen sowie Zuckerstangen. "Es hat zwar drei Stunden gedauert, aber ich bin verliebt", erklärte die Frau auf Facebook. "Danke an meine Mum, ich habe es nicht alleine gemacht."

Auch interessant: Weihnachtszoff: Darum bleibt eine Straßenseite beharrlich im Dunkeln.

Grusel und Eifersucht: So reagierten Nutzer auf den "Grinch"-Baum

Der Weihnachtsbaum hat unterdessen in dem sozialen Netzwerk bereits über 16.000 Likes ergattert, wie das britische Online-Portal The Sun berichtet. In den Kommentaren zeigten sich zahlreiche Nutzer begeistert von den Bastel-Künsten der Frau, doch manche müssen auch zugeben: "Sehr clever, aber ich könnte nachts nicht mit diesem Ding im Zimmer sitzen." Eine andere Frau meinte: "Schön gemacht, aber zu gruselig."

Dennoch gibt es auch eine Vielzahl an Usern, die die Frau um ihre Kreation beneiden: "Oh mein Gott, so einen will ich! Ich liebe den Grinch" oder "Ich bin eifersüchtig auf diesen Weihnachtsbaum", heißt es da.

Video: So klappt's mit dem perfekten Weihnachtsbaum

Lesen Sie auch: Wann ist es zu früh? Familie wird aufgefordert, Weihnachtsdeko zu entfernen.

"Unverbaute Lage" und "gut erhalten": Das bedeuten Immobilien-Codes

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorsicht: Diese versteckte Stelle ist extrem anfällig für Schimmel
Sie denken, in Ihrer Wohnung gibt es keinen Schimmel? Da könnten Sie sich täuschen. Eine versteckte Stelle im Zuhause ist sehr anfällig für Schimmelbildung.
Vorsicht: Diese versteckte Stelle ist extrem anfällig für Schimmel
So reinigen Sie die Duschkabine blitzblank - mit genialen Hausmittel-Tricks
Egal ob aus Kunststoff oder Glas - die Duschwände sind sehr anfällig für Kalk. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Duschkabine ganz leicht mit Hausmitteln reinigen.
So reinigen Sie die Duschkabine blitzblank - mit genialen Hausmittel-Tricks
Richtig waschen: Diese Tricks kannten Sie sicher noch nicht
Wäsche waschen ist nicht schwer. Doch Vorsicht: Bei der Waschmaschine muss man einiges beachten. Mit diesen Tipps wird die Wäsche strahlend sauber.
Richtig waschen: Diese Tricks kannten Sie sicher noch nicht
Backofen reinigen: Schluss mit nervigen Fettspritzern - dank dieser Hausmittel
Über die Jahre wird der Backofen ganz schön in Mitleidenschaft gezogen: Mit diesen Hausmitteln sorgen Sie dafür, dass er trotzdem immer glänzt.
Backofen reinigen: Schluss mit nervigen Fettspritzern - dank dieser Hausmittel

Kommentare