+
Heizungsrohre in nichtbeheizten Räumen sollten gedämmt werden. Foto: Jens Schierenbeck

Der Heimwerker-Tipp

Frei liegende Heizungsrohre mit Rohrschalen isolieren

Liegen Rohre der Heizung frei, verpufft schon mal die Wärme. Das ist ein unnötiger Energieverlust. Heimwerker sollten hier deshalb gegensteuern.

Berlin (dpa/tmn) - Über frei liegende Heizungsrohre im Keller oder in Altbauten im Wohnraum geht wertvolle Wärme verloren. Wer Kosten einsparen will, kann dem leicht vorbeugen: Mit Rohrschalen aus dem Baumarkt, die man wie ein Mantel über die Leitungen schieben kann.

Handwerker müssen sie nur passend zurechtschneiden und dann mit Klebeband befestigen, erklärt die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online in Berlin. Dann sind die Rohre isoliert.

Die einzelnen Teile sollten eng anliegen - also Lücken dabei vermeiden. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass der Innendurchmesser des Heizungsrohres der Dicke der Dämmschicht in etwa entspricht.

Wie viel Ersparnis bringt das? Co2online rechnet für ein Einfamilienhaus mit 150 Quadratmeter Fläche mit 2500 Kilowattstunden und 175 Euro pro Jahr.

co2online-Tipps zum Senken der Heizkosten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?
Die Deutschen bestellen Ihre Waren immer häufiger online - doch Arbeitende haben kaum Zeit, die Pakete selbst entgegen zu nehmen: Sind Paketkasten die Lösung?
Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?
Vorsicht: So gefährlich ist Ihre Weihnachtsdekoration
Die besinnliche Zeit kann sich schnell ins Gegenteil verkehren, wenn Weihnachtdekorationen nicht ordentlich gesichert sind. Wir zeigen Ihnen, wo Gefahr droht.
Vorsicht: So gefährlich ist Ihre Weihnachtsdekoration
Deckel drauf: Auf brennenden Fondue-Topf kein Wasser kippen
In der kalten Jahreszeit sind gemütliche Fondue-Abende sehr beliebt. Sie sind sehr kommunikativ und jeder kann nach seinem Geschmack Fleisch, Fisch oder Gemüse in den …
Deckel drauf: Auf brennenden Fondue-Topf kein Wasser kippen
Beim Alpenveilchen den Untersetzer mit Wasser füllen
Gerade in der kalten Jahreszeit sind die Zimmer stark beheizt. Das tut den Alpenveilchen nicht gut, weil die Pflanze sehr viel Flüssigkeit braucht. Wann ihr diese fehlt, …
Beim Alpenveilchen den Untersetzer mit Wasser füllen

Kommentare