+

Immobilie der Woche

Freundliche, ruhige 2-Zi.-Wohnung – sofort bezugsfrei!

Feldmoching-Hasenbergl: Gut geschnittene, helle 2-Zimmer-Wohnung mit praktischem Einbauschrank im Flur

ca. 57m² Wohnfläche, Baujahr 1968, 1. OG mit Aufzug, große West-Loggia mit ca. 8,5 m² zur Grünanlage gewandt, inkl. oberirdischem Stellplatz und Kellerabteil, ideale Infrastruktur, Geschäfte des täglichen Bedarfs in unmittelbarer Nähe. Zum Selbstbezug oder Kapitalanlage mit starker Rendite. EA-B, 132,1 kWh/m²a, gültig bis 29.07.2018, HZG Erdgas 

Kaufpreis € 249.000,- zzgl. 3,57% Käuferprovision

LBS Geschäftsstelle Mü.-Zentrum 

Jennifer Buirski 

Expertin für Immobilienvermittlung 

Herbststr. 1 

80335 München 

Tel. 0176-45 65 65 63 

jennifer.buirsky@lbs-by.de

Immobilienvermittlung in Vertretung der

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen
Wer in ein neues Haus einzieht, wird nicht selten von unangenehmen Hinterlassenschaften des Vormieters überrascht. Doch nicht Miranda - sie erhielt eine Aufgabe.
Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen
Für Parkettböden im Wohnzimmer weicheres Holz möglich
Die Wahl des Parkettbodens ist nicht nur eine ästhetische Frage, sondern hängt immer auch von der jeweiligen Raumnutzung ab. Wird der Fußboden nicht so stark …
Für Parkettböden im Wohnzimmer weicheres Holz möglich
So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette im Nu los
Um diese Hausarbeit reißt sich wirklich keiner - das Kloputzen. Doch wenn braune Ablagerung die Toilette verunreinigen, muss Hand angelegt werden. Wir haben Tipps.
So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette im Nu los
Ganz ohne Chemie: Dieser Trick macht Ihren Abfluss garantiert frei
Wenn der Rohrreiniger nicht mehr die gewünschte Wirkung erzielt, können simple Hausmittel beim Abfluss von Dusche, Wanne oder Spülbecken helfen.
Ganz ohne Chemie: Dieser Trick macht Ihren Abfluss garantiert frei

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.