+
Wenn Narzissen nur leicht ausgetrieben sind, schadet Frost den Zwiebelpflanzen in der Regel nicht. Nur die Blüte sollte noch nicht zu sehen sein. Foto: Andrea Warnecke

Frost schadet leicht ausgetriebenen Narzissen nicht

Einige Frühblüher zeigen bereits die ersten Triebe. So mancher Hobbygärtner macht sich nun Sorgen, dass der Frost diesen Pflanzen schaden könnte. Doch Tulpen und Narzissen etwa verkraften die Kälte in den meisten Fällen.

Bonn (dpa/tmn) - Die warmen Winterwochen haben erste Blumenzwiebel aufgeweckt, die eigentlich erst zum Winterende und im Frühling erscheinen. Jetzt ist es wieder bitterkalt. Was passiert mit ausgetriebenen Tulpen und Narzissen?

Solange sie ihre Blüten noch nicht gezeigt haben, schadet ihnen Frost nicht, erklärt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Und die bereits geöffneten Blüten von Winterblühern wie Christrosen und Zaubernuss können bei tiefen Minusgraden zwar erfrieren, aber die Pflanzen überstehen die harten Witterungsbedingungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Familien müssen Planschbecken abbauen - damit Einbrecher nicht darin ertrinken
Familien im englischen Kent sollen ihr gemeinsames Planschbecken im Garten abbauen - angeblich weil Eindringlinge darin ertrinken könnten. Hier die Geschichte.
Familien müssen Planschbecken abbauen - damit Einbrecher nicht darin ertrinken
Das sollten Sie jedes Mal tun, bevor Sie das Bad putzen
Eine lästige Aufgabe, nicht wahr? Das Badputzen gehört wahrscheinlich zu den unbeliebtesten Haushaltspflichten. So erleichtern Sie sich die Arbeit.
Das sollten Sie jedes Mal tun, bevor Sie das Bad putzen
Was sollte eine Personenwaage können – und was kostet das?
Für eine Personenwaage kann man unter 10 Euro zahlen – oder 200. Dabei bedeutet teuer nicht auch zwangsläufig gut. Was kann und sollte eine Waage heute leisten?
Was sollte eine Personenwaage können – und was kostet das?
Untervermietung nur mit Erlaubnis des Vermieters
Eine längere Reise, wenig Geld oder der Wunsch in Gemeinschaft zu leben - es gibt viele Gründe ein Zimmer oder gleich die ganze Wohnung unterzuvermieten. Doch der …
Untervermietung nur mit Erlaubnis des Vermieters

Kommentare