Marseille: Auto rast in Bushaltestelle - eine Tote

Marseille: Auto rast in Bushaltestelle - eine Tote
+
In der Nacht wird es frostig. Pflanen im Garten müssen geschützt werden. Foto: Patrick Pleul

Frostschutz: Jutescheiben unter Töpfe im Garten stellen

Sobald die Nächte kalt und frostig werden, müssen Kübelpflanzen ins Haus. Manche können aber im Topf auch draußen überwintern. Allerdings nur mit besonderem Schutz.

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Zum Schutz vor Minusgraden braucht auch die Unterseite der Töpfe mit Pflanzen im Freien eine Isolierung.

Hobbygärtner sollten deshalb nicht nur die Töpfe selbst mit den Pflanzen im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse einpacken. Gegen die Kälte vom Boden schützt eine wasserdurchlässige Jutescheibe, auf die der Topf gestellt wird. Darauf weist die Bayerische Gartenakademiehin. Dagegen kommt der übliche Topfuntersetzer im Winter weg, denn darin stehendes Wasser gefriert leicht.

Tipp der Gartenakademie mit Podcast

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen Ekel-Fund: "Matratzenliebhaber" zieht über Nachbar her
Eine verwahrloste Matratze im Hausflur brachte einen selbsternannten "Matratzenliebhaber" auf die Palme - in einem Aushang geht er nun auf seinen Nachbarn los.
Wegen Ekel-Fund: "Matratzenliebhaber" zieht über Nachbar her
Pinsel am Farbtopf mit Hilfe von gespanntem Band abstreichen
Beim Malern tropft oft etwas Farbe daneben. Wer nicht aufpasst, verteilt die Kleckse schnell im ganzen Raum. Mit einem simplen Trick und wenig Material lässt sich dieses …
Pinsel am Farbtopf mit Hilfe von gespanntem Band abstreichen
Chinaschilf mit Rhizomsperre pflanzen
Hobbygärtner halten mit Wurzelsperren ihre Pflanzen im Zaum. Auch für Chinaschilf ist eine gute Möglichkeit. So können Gärtner die Gräser auch schön arrangieren.
Chinaschilf mit Rhizomsperre pflanzen
Sanierungsstau im Heizungskeller - Gründe für den Austausch
Warum etwas wegwerfen, was noch gut funktioniert? In der Regel tauschen Hausbesitzer nur kaputte Heizungen aus. Politik, Wirtschaft sowie Energie- und Klimaexperten …
Sanierungsstau im Heizungskeller - Gründe für den Austausch

Kommentare