+
Hobbygärtner, die schon im Juni frische Kartoffeln ernten möchten, sollten die Frühkartoffeln im März vorkeimen lassen. Foto: Martin Gerten

Frühkartoffel im März vorkeimen lassen

Berlin (dpa/tmn) – Ein Speiseplan ohne Kartoffeln (Solanum tuberosum) ist kaum vorstellbar. Wollen Hobbygärtner die Erdfrucht bereits im Frühsommer aus dem Boden holen, bereiten sie in den kommenden Wochen am besten die Pflanzung vor.

Um schon im Juni wieder frische Knollen ernten zu können, sollten die ersten Frühkartoffeln bereits im März vorkeimen. Dazu werden die Pflanzkartoffeln in flachen Kisten nebeneinander ausgebreitet und warm und hell aufgestellt. Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) rät, Nässe und zu viel Dunkelheit unbedingt zu vermeiden, da die Keime dann schnell zu lang werden und brechen.

Das richtige Pflanzgut für Frühkartoffeln erhält man beim Fachhändler oder im Internet. Beim Kauf lohnt es sich, auf Qualität zu setzen, denn aus minderwertigen oder beschädigten Pflanzknollen wachsen nur selten gesunde, kräftige Kartoffelpflanzen. Der BDG rät außerdem, auch ungewöhnlichen Sorten eine Chance zu geben. Die blaue Kartoffel 'Blaue St. Galler' etwa oder die rote Sorte 'Rote Emmalie' bringen nicht nur Abwechslung auf den Teller. Ihr Anbau hilft auch, die Sortenvielfalt der Kartoffeln und damit die Biodiversität zu erhalten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann schmeißt Job hin und baut sich Hobbit-Haus - so sieht es darin aus
Vermutlich hatte jeder schon den Gedanken, den Job zu kündigen und abseits von allem neu anzufangen. Ein Londoner hat es gewagt - und lebt nun in einem Hobbit-Haus.
Mann schmeißt Job hin und baut sich Hobbit-Haus - so sieht es darin aus
Daunen oder Federn: Was ist besser für Kopfkissen und Bettdecke?
Wer eine neue Bettdecke oder ein Kopfkissen kaufen möchte, wird stets vor diese Frage gestellt: Daunen oder Federn? Doch was ist besser und wo liegt der Unterschied?
Daunen oder Federn: Was ist besser für Kopfkissen und Bettdecke?
Was sollte eine Personenwaage können – und was kostet das?
Für eine Personenwaage kann man unter 10 Euro zahlen – oder 200. Dabei bedeutet teuer nicht auch zwangsläufig gut. Was kann und sollte eine Waage heute leisten?
Was sollte eine Personenwaage können – und was kostet das?
Wohin kommt was im Kühlschrank?
Verderbliche Lebensmittel kommen in den Kühlschrank. Doch nicht jedes Fach darin ist für jedes Lebensmittel gleich geeignet. Wo sollte man was am besten lagern?
Wohin kommt was im Kühlschrank?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.