+
HausplusRente Geschäftsführer Otto Kiebler

Die Stimme des Marktes 

Wie funktioniert eine Immobilien-Verrentung?

Vortrag am Donnerstag, 21. Januar 2016, um 16 Uhr.

Immobilieneigentümer können sich freuen – der Wert ihrer Immobilie ist in den letzten Jahren stark gestiegen. 

Die Realisierung dieses Vermögens ist jedoch in vielen Fällen nicht möglich, da der Eigentümer die Immobilie weiterhin selbst bewohnen möchte oder vermieteten Immobilienbesitz weiterhin als Einnahmequelle nutzen möchte. 

Für Senioren über 65 Jahre werden inzwischen zunehmend Produkte angeboten, die beides vereinbaren: Die Immobilie kann weiterhin lebenslang – wie bisher – vom Eigentümer als wirtschaftlichem Besitzer genutzt werden. Dennoch kann ein großer Teil dieses Vermögens in Barliquidität oder in eine Zusatzrente umgewandelt werden. 

Seit über 10 Jahren beschäftigt sich Otto Kiebler mit dieser Thematik und hat mit dem Produkt „HausplusRente“ seit vielen Jahren für eine große Zahl von Senioren eine Lösung gefunden, das in der Immobilie gebundene Kapital in Barvermögen umzuwandeln.

Verrentungsexperte Otto Kiebler zeigt in seinem Vortrag am 21. Januar 2016 auf, wie die Verrentung einer Immobilie realisiert werden kann. 

Er erläutert die derzeit am Markt angebotenen Modelle, wie den Verkauf der Immobilie und deren Rückmietung, Leib- oder Zeitrente oder das Umkehrdarlehen sowie die Verrentung der Immobilie auf Basis des deutschen Nießbrauchrechts im Rahmen von HausplusRente. Vor- und Nachteile der einzelnen Angebote werden im Vortrag ausführlich aufgezeigt. Unter anderem erfahren Sie, wie eine Immobilienverrentung konkret ermöglicht wird und welche Erlöse dabei realisiert werden können. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten und die vielen Aspekte der Verrentung von Immobilienbesitz. Eine Verrentung ist sowohl für Häuser als auch für Eigentumswohnungen möglich. 

Der Vortrag findet am 21. 1. 2016, 16 Uhr statt. 

Bitte melden Sie sich unter Telefon 089 - 33 99 50 an.

Unter dieser Telefonnummer können Sie auch einen kostenfreien persönlichen Beratungstermin vereinbaren. 

HausplusRente GmbH

Kunigundenstr. 25

80802 München 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So reinigen Sie Ihre Waschmaschine von fiesen Rückständen
Ihre Wäsche müffelt, obwohl Sie bereits auf höchster Stufe gewaschen haben? Dann wird es Zeit, die Waschmaschine zu säubern. So machen Sie es richtig.
So reinigen Sie Ihre Waschmaschine von fiesen Rückständen
Ganz ohne Chemie: Mit diesem Trick wird der Abfluss wieder frei
Wenn der Rohrreiniger nicht mehr die gewünschte Wirkung erzielt, kann ein simples Hausmittel beim Abfluss von Dusche, Wanne oder Spülbecken helfen.
Ganz ohne Chemie: Mit diesem Trick wird der Abfluss wieder frei
So beseitigen Sie muffigen Geruch aus Ihrem Kleiderschrank
Wenn der Kleiderschrank auf einmal muffig riecht, ist es höchste Zeit zu handeln: So bekommen Sie unschöne Gerüche aus Schränken und Kommoden.
So beseitigen Sie muffigen Geruch aus Ihrem Kleiderschrank
Was darf in die Biotonne?
Seit 2015 sind Biomülltonnen in Deutschland Pflicht. Organischer Abfall wird für Biogas oder als Dünger verwertet. Doch was darf eigentlich in die braune Tonne?
Was darf in die Biotonne?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.