+
Geschäftsführer Otto Kiebler

Die Stimme des Marktes

Wie funktioniert die Verrentung von Immobilien?

Vortrag am Mittwoch, 16. März, im Künstlerhaus.

Immobilieneigentümer können sich freuen – der Wert ihrer Immobilie ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Die Nutzung dieses Vermögens ist jedoch in vielen Fällen nicht möglich. Eigentümer möchten die Immobilie weiterhin selbst bewohnen oder vermieteten Immobilienbesitz weiter als Einnahmequelle nutzen. Für Senioren über 65 Jahre werden inzwischen Produkte angeboten, die beides vereinen: Die Immobilie kann weiterhin lebenslang – wie bisher – vom Eigentümer als wirtschaftlichem Besitzer genutzt werden. Dennoch kann zugleich ein großer Teil dieses Vermögens in Barliquidität oder in eine Zusatzrente umgewandelt werden. 

Seit über 10 Jahren beschäftigt sich Otto Kiebler mit dieser Thematik.Er hat mit dem Produkt „HausplusRente“ für viele Senioren eine seit Jahren bewährte Lösung gefunden, wie das in der Immobilie gebundene Kapital sicher in Barvermögen umgewandelt werden kann. 

Verrentungsexperte Otto Kiebler zeigt in einem Vortrag am 16. März im Künstlerhaus München auf, wie die Verrentung einer Immobilie realisiert werden kann. 

Er erläutert die derzeit am Markt angebotenen Modelle, wie den Verkauf der Immobilie und deren Rückmietung, Leib- oder Zeitrente oder das Umkehrdarlehen sowie die Verrentung der Immobilie auf Basis des deutschen Nießbrauchrechts im Rahmen von HausplusRente. 

Vor- und Nachteile der einzelnen Angebote werden im Vortrag aufgezeigt. Unter anderem erfahren Sie, wie eine Immobilienverrentung ermöglicht wird und welche Erlöse realisiert werden können. Sie erfahren mehr über die Möglichkeiten und vielen Aspekte der Verrentung von Immobilienbesitz. Eine Verrentung ist sowohl für Häuser als auch für Eigentumswohnungen möglich. 

Der Vortrag findet mit dem Notar Dr. Henning Schwarz, der das Nießbrauchrecht ausführlich erläutert, am Mittwoch, 16. März im Münchner Künstlerhaus am Lenbachplatz statt. 

Bitte melden Sie sich unter Tel. 089 - 33 99 50 an. 

Unter dieser Telefonnummer können Sie auch einen kostenfreien persönlichen Beratungstermin vereinbaren.

HausplusRente GmbH 

Kunigundenstr. 25 

80802 München

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von diesen Putz-Tricks mit Soda haben Sie garantiert noch nicht gehört
Wieso einen teuren Reiniger kaufen, wenn es auch mit einem altbewährten Hausmittel geht? Soda ist ein absoluter Alleskönner im Haushalt - wir erklären, warum.
Von diesen Putz-Tricks mit Soda haben Sie garantiert noch nicht gehört
Stockflecken ade: Diese Mittel reinigen Wand, Matratze & Co.
Damit Stockflecken sich nicht zu einem handfesten Schimmel entwickeln, müssen sie schleunigst von Wand, Matratze, Wäsche & Co. entfernt werden. So funktioniert's.
Stockflecken ade: Diese Mittel reinigen Wand, Matratze & Co.
Diese Mittel machen Flecken in Wildlederschuhen vergessen
Wildlederschuhe sind optisch wunderschön - dafür aber schwerer zu pflegen. Damit Schlamm & Co. auf der Oberfläche keine Chance haben, sollten Sie sie oft reinigen.
Diese Mittel machen Flecken in Wildlederschuhen vergessen
Diese Tütchen sollten Sie auf keinen Fall wegwerfen
Sie sind in jedem Schuhkarton oder neu gekauften Taschen zu finden: Kleine Tütchen mit durchsichtigen Kügelchen drin. Was hat es mit ihnen auf sich?
Diese Tütchen sollten Sie auf keinen Fall wegwerfen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.