+
Das Garten-Stiefmütterchen fühlt sich in leicht feuchter Erde am wohlsten. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Pflanze der Woche

Garten-Stiefmütterchen braucht leicht feuchte Erde

Ob im Blumenkasten, in Blumenbeeten oder in bepflanzten Baumscheiben - Garten-Stiefmütterchen sind jetzt fast überall zu finden. Die Pflanze ist im Grunde recht pflegeleicht. Nur auf die Feuchtigkeit des Bodens sollten Hobby-Gärtner ein Auge haben.

Berlin (dpa/tmn) - Schon seit über 300 Jahren gehören sie zu den beliebtesten Frühlingsboten: Die Garten-Stiefmütterchen (Viola x wittrockiana) blühen in fast allen Farben.

Das typische schwarze Auge und die "Schnurrhaare" am Blütengrund wurden lange weggezüchtet. Bei neuen Sorten sind diese hübschen Details durchaus wieder zu sehen. Um die Blütenpracht zu verlängern, empfiehlt der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG), verwelkte Blüten sofort abzuknipsen. So hält die Farbpracht bis in den Sommer hinein.

Das Garten-Stiefmütterchen wächst eigentlich überall - im Beet, im Kübel oder im Balkonkasten. Der BDG rät, es regelmäßig zu gießen. Denn die Blumen fühlen sich in leicht feuchter Erde am wohlsten. Alle zwei Wochen freuen sie sich über etwas Dünger. Ansonsten sind die farbenfrohen Blümchen recht genügsam. Selbst Frost kann den meisten Sorten nichts anhaben.

Übrigens: Das Wilde Stiefmütterchen (Viola tricolor), aus dem unsere Gartenverwandte gezüchtet wurde, ist nicht nur schön. Es wird in der Naturmedizin auch heute noch als Heilpflanze bei Hauterkrankungen, Halsentzündungen und Rheuma eingesetzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

DHL-Bote schreibt schlüpfrige Notiz - und der Empfänger lacht sich kaputt
Da hatte wohl jemand Probleme mit der Deutschen Sprache: Eine Notiz auf einem DHL-Lieferschein sorgt im Netz für sehr viele Lacher. 
DHL-Bote schreibt schlüpfrige Notiz - und der Empfänger lacht sich kaputt
Frisches Brennholz darf im Winter nicht genutzt werden
Wer im Sommer nicht vorgesorgt hat, schaut zu Beginn der Kamin-Saison in die Röhre. Um eine gemütliche Atmosphäre zu erzeugen ist trockenes Brennholz nötig. Aus …
Frisches Brennholz darf im Winter nicht genutzt werden
Ärger mit Paketdiensten: Dieser Mann spricht allen aus der Seele
Wer hat es selbst noch nicht erlebt? Pakete, die nicht abgegeben oder sang- und klanglos im Flur abgestellt werden. Davon kann auch Heinz Jagemann ein Lied singen.
Ärger mit Paketdiensten: Dieser Mann spricht allen aus der Seele
Bohrhämmer-Test: Mehr Leistung, mehr Akku, mehr Funktionen
Ein Bohrhammer ist ursprünglich dafür gedacht, Löcher in Beton zu bohren. Mittlerweile können die Geräte aber noch viel mehr. Das zeigt ein Test, bei dem zehn Modelle …
Bohrhämmer-Test: Mehr Leistung, mehr Akku, mehr Funktionen

Kommentare