+
Ein Gaszähler wird regelmäßig abgelesen. Wer einen neuen Gasanbieter sucht, sollte die Vertragsbedingungen der Versorger gründlich vergleichen.

Energie

Gasanbieter wechseln: Darauf sollten Sie achten

Ein Wechsel des Gasanbieters ist meist unkompliziert. Allerdings lauern die Gefahren in der Auswahl des Versorgers: Wer nicht genau auf die Voreinstellungen in der Suche achtet, kann schnell ein unvorteilhaftes Angebot abschließen.

Bei der Suche nach einem neuen Gasanbieter können Verbraucher Vergleichsplattformen im Internet nutzen. Dabei sollten sie aber auf die Voreinstellung in der Suchfunktion achten. Darauf macht der Verbraucherzentrale Bundesverband aufmerksam.

Wenn möglich sollten Verbraucher diese Einstellungen ausschließen: Tarife mit Vorauskasse, mit langen Mindestvertragslaufzeiten und mit komplizierten Bonusregelungen. Sie seien nicht empfehlenswert. Wollen Verbraucher einen Vertrag mit einem neuen Anbieter abschließen, müssen sie ihre Zählernummer und Kundennummer angeben. Der Wechsel ist meist unkompliziert, denn oft kümmert sich der neue Anbieter um die Kündigung. Kunden müssen jedoch vorher ihre Mindestvertragslaufzeit prüfen. Denn vor deren Ablauf ist ein Wechsel nicht möglich.

Läuft der Vertrag über den Vermieter, müssen Mieter ihn zunächst von einem Wechsel überzeugen. Leichter geht dies mit Hilfe der Angaben in der jährlichen Heizkostenabrechnung. Denn damit kann man online günstigere Angebote suchen - meist sprechen die Zahlen dann für sich.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Richtig waschen: Sieben Tricks, die Sie noch nicht kannten
Wäsche waschen ist nicht schwer. Doch Vorsicht: Bei der Waschmaschine muss man einiges beachten. Mit diesen Tipps wird die Wäsche strahlend sauber.
Richtig waschen: Sieben Tricks, die Sie noch nicht kannten
Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen
Trotz besserer Alternativen wie Halogenlampen oder Leuchtdioden werden Glühlampen noch häufig in deutschen Haushalten verwendet. Das zeigt eine Umfrage.
Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen
Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt
Riesen-Tomaten, monströse Kürbisse und XXL-Zucchini halten seit einigen Jahren in immer mehr deutschen Gärten Einzug. Einer der Höhepunkte der Szene ist jedes Jahr in …
Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt
Frau lebte auf nur acht Quadratmetern - für knapp 600 Euro
Nicht nur in deutschen Großstädten hat man Grund sich über Mietpreise zu beschweren: In New York bezahlte ein Frau umgerechnet 600 Euro für eine Mini-Wohnung.
Frau lebte auf nur acht Quadratmetern - für knapp 600 Euro

Kommentare