+
Ein Gaszähler wird regelmäßig abgelesen. Wer einen neuen Gasanbieter sucht, sollte die Vertragsbedingungen der Versorger gründlich vergleichen.

Energie

Gasanbieter wechseln: Darauf sollten Sie achten

Ein Wechsel des Gasanbieters ist meist unkompliziert. Allerdings lauern die Gefahren in der Auswahl des Versorgers: Wer nicht genau auf die Voreinstellungen in der Suche achtet, kann schnell ein unvorteilhaftes Angebot abschließen.

Bei der Suche nach einem neuen Gasanbieter können Verbraucher Vergleichsplattformen im Internet nutzen. Dabei sollten sie aber auf die Voreinstellung in der Suchfunktion achten. Darauf macht der Verbraucherzentrale Bundesverband aufmerksam.

Wenn möglich sollten Verbraucher diese Einstellungen ausschließen: Tarife mit Vorauskasse, mit langen Mindestvertragslaufzeiten und mit komplizierten Bonusregelungen. Sie seien nicht empfehlenswert. Wollen Verbraucher einen Vertrag mit einem neuen Anbieter abschließen, müssen sie ihre Zählernummer und Kundennummer angeben. Der Wechsel ist meist unkompliziert, denn oft kümmert sich der neue Anbieter um die Kündigung. Kunden müssen jedoch vorher ihre Mindestvertragslaufzeit prüfen. Denn vor deren Ablauf ist ein Wechsel nicht möglich.

Läuft der Vertrag über den Vermieter, müssen Mieter ihn zunächst von einem Wechsel überzeugen. Leichter geht dies mit Hilfe der Angaben in der jährlichen Heizkostenabrechnung. Denn damit kann man online günstigere Angebote suchen - meist sprechen die Zahlen dann für sich.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zehn Dinge, die ordentliche Menschen jeden Tag tun
Ordnung ist das halbe Leben: Wer täglich ein bisschen aufräumt und sauber macht, hat mehr Zeit für die schönen Dinge. Probieren Sie es aus!
Zehn Dinge, die ordentliche Menschen jeden Tag tun
Hartriegel und Sommerflieder im Februar vermehren
Forsythie und Sommerflieder muss man nicht in der Gärtnerei kaufen. Wer will, kann die Gehölze ganz einfach selbst vermehren. Garten-Experten verraten, wie es geht.
Hartriegel und Sommerflieder im Februar vermehren
Dieser Zettel soll Herzen von Münchner Wohnungsbesitzern erweichen
Am Sendlinger Tor hängt derzeit ein ungewöhnliches Wohnungsgesuch, das manchem ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Die Verfasserin greift zu kreativen Mitteln.
Dieser Zettel soll Herzen von Münchner Wohnungsbesitzern erweichen
Qualität beim Möbelkauf wichtiger als der Preis
Langlebigkeit und Design statt billige Verarbeitung - Deutsche tendieren laut einer neuen Erhebung dazu, mehr Geld in Möbel von guter Qualität zu investieren. Auch das …
Qualität beim Möbelkauf wichtiger als der Preis

Kommentare