+
Grillwürste auf einem Gasgrill. Bei der Reinigung ist Fingerspitzengefühl gefragt. Foto: Patrick Pleul

Gasgrill reinigen: Auf Haarrisse an Schläuchen achten

Die Grillsaison geht wieder los - vorher sollte jedoch das Brutzelgerät ordentlich gereinigt werden. Besonders Gasgrills sind anfällig für kleine Schäden. So sollten die Grillmeister vor allem die Gasschläuche auf Risse überprüfen.

Berlin (dpa/tmn) - Bevor auf dem Gasgrill nun wieder häufiger Steaks und Co. brutzeln, braucht er eine Reinigung. Der Deutsche Verband Flüssiggas rät, den Grill einmal im Jahr gründlich sauber zu machen.

Dazu gehört, die Brennerrohre mit einem Schraubendreher zu lösen und mit speziellen Bürsten von innen zu reinigen. Außerdem muss man die Schlauchverbindungen prüfen: Befinden sich Haarrisse zwischen Brennereinheit und Flasche an den orangenen Gasschläuchen, müssen neue her.

Der Gasdruckregler muss spätestens nach zehn Jahren ausgetauscht werden: Dafür gilt ein Blick dem Herstellerdatum, das häufig mit zwei Ziffern angegeben wird wie "08.15". Das steht für August 2015.

Pressemitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IMM Cologne: Sideboard ersetzt immer öfter den Schrank
Die Gestaltung von Wohnzimmermöbeln unterliegt wechselnden Trends. Warum der gute alte Schrank mittlerweile nicht mehr angesagt ist, zeigt die Internationale Möbelmesse …
IMM Cologne: Sideboard ersetzt immer öfter den Schrank
Fan trauert um Cranberries-Sängerin - Nachbar ist genervt
Der Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O´Riordan machte einen Berliner Fan schwer zu schaffen. Zu schwer - wie ein Nachbarn fand.
Fan trauert um Cranberries-Sängerin - Nachbar ist genervt
Fünfjährige muss ihrer Mutter Miete zahlen - Tausende finden das gut
Eine Fünfjährige muss ihrer Mutter Miete zahlen - um zu verstehen, wie die Welt draußen funktioniert. Mehr als 200.000 Menschen halten das für eine gute Idee.
Fünfjährige muss ihrer Mutter Miete zahlen - Tausende finden das gut
Diese zehn Dinge machen Sie krank, wenn Sie sie nicht reinigen
Haushaltsgegenstände sind nicht nur nützlich, sondern auch gefährlich - gerade im Winter, wenn sich Viren und Bakterien auf nahezu jeder Oberfläche tummeln.
Diese zehn Dinge machen Sie krank, wenn Sie sie nicht reinigen

Kommentare