Mieterbund lehnt Mietrechtsänderung ab

Berlin - Der Mieterbund lehnt die von der Bundesregierung geplanten Änderungen beim Mietrecht strikt ab. In dieser soll die energetische Modernisierungsquote laut Mieterbund ungerecht verteilt werden.

Der Mieterbund lehnt die von der Bundesregierung geplanten Änderungen beim Mietrecht strikt ab. „Weder kann mit den vorgesehenen Neuregelungen die energetische Modernisierungsquote erhöht, noch Wohnungsbetrügern das Handwerk gelegt werden“, sagte der Direktor des Deutschen Mieterbundes (DMB), Lukas Siebenkotten, am Montag in Berlin.

So müsse die Kostenaufteilung zwischen Staat, Vermietern und Mietern nach energetischen Modernisierungen geändert werden. Außerdem sollte sichergestellt werden, dass die Mieten nicht zu stark steigen.

Die im Mai vom Bundeskabinett beschlossene Mietrechtsreform sieht vor, dass Mieter bei energetischen Sanierungen künftig erst nach drei Monaten einen Mietminderungsanspruch geltend machen können. Den Eigentümern soll die geplante Gesetzesänderung die Möglichkeit geben, zügig in die Gebäude zu investieren, ohne durch Mietminderungen gebremst zu werden. Die Regierung erhofft sich von dem Vorhaben, die Energieeffizienz bei Wohngebäuden zu verbessern.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So bleibt der Tulpenstrauß lange frisch
Noch ist es kalt und dunkel draußen. Blumenläden haben ihr Angebot aber schon auf Frühling umgestellt. Besonders oft zu sehen: bunte Tulpen. Wie bringt man die am besten …
So bleibt der Tulpenstrauß lange frisch
Soll ich einen smarten Stromzähler einbauen lassen?
Die ersten Haushalte werden schon bald mit intelligenten Stromzählern versorgt. Die lange angekündigten Smart Meter mit Internetanschluss sollen die Energiewende …
Soll ich einen smarten Stromzähler einbauen lassen?
Abfluss reinigen: Dank dieser Hausmittel ist Schluss mit Verstopfungen
Es ist eines der nervigsten Probleme im Haushalt: verstopfte Rohre. Allerdings gibt es ein Hausmittel, das den Abfluss im Nu frei macht.
Abfluss reinigen: Dank dieser Hausmittel ist Schluss mit Verstopfungen
Hätten Sie's gedacht? Abwaschen per Hand ist ein Umweltkiller
Sie glauben, dass Abwaschen per Hand umweltfreundlicher ist als die Spülmaschine? Dann unterliegen Sie einem Irrglauben. Hier erfahren Sie von den größten Umweltsünden.
Hätten Sie's gedacht? Abwaschen per Hand ist ein Umweltkiller

Kommentare