Maiglöckchen gelten für Kinder und Tiere als gefährlich.
+
Maiglöckchen gelten für Kinder und Tiere als gefährlich.

Vorsicht bei diesen Blumen

Gefahr im Garten: Diese Pflanzen sind für Kinder und Tiere gefährlich

Diese beliebten Garten-Pflanzen sehen zwar wunderschön aus - können aber besonders für Kinder und Tiere extrem gefährlich werden:

Im Frühling können wir uns endlich wieder an unserem heimischen Garten erfreuen. Viele Menschen nutzen die sonnigen Tage dafür, bunte Blumen und Pflanzen zu setzen. Auch der Balkon kann mit Einbruch der Frühlingszeit wieder ordentlich aufgehübscht werden. Doch so schön die bunt blühenden Pflanzen aussehen: Bei bestimmten Arten ist besondere Vorsicht geboten! Den besonders die schönsten Blumen und Sträucher können für Kinder und Tiere giftig sein.* Bei einigen Pflanzen droht sogar akute Lebensgefahr. 

HEIDELBERG24* erklärt, auf welche Arten man im Garten lieber verzichten sollte, wenn man Kinder oder Tiere hat – und welche schönen Alternativen es gibt. *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare