+
An sonnigen Tagen kann der Stoffwechsel von Gehölzen in der Winterruhe angekurbelt werden - dann drohen Frostschäden in der Folgenacht. Foto: BdB

Gehölze im Winter: Frostschutz heißt Sonnenschutz

Sonne im Winter ist schön und tut uns Menschen gut. Gehölze dagegen können in der kalten Jahreszeit durch das warme Licht auch Schaden nehmen. Man kann sie aber schützen.

Berlin (dpa/tmn) - Frostschutz für Gehölze im Garten bedeutet zugleich, sie vor zu starker Sonneneinstrahlung im Winter zu schützen. Denn während einer längeren Frostperiode fahren Pflanzen ihren Stoffwechsel auf ein Minimum herunter.

An sonnigen Tagen steigt die Temperatur so stark im Vergleich zur Nacht an, dass der Stoffwechsel angekurbelt wird. Wird es dann nachts wieder bitterkalt, drohen Frostschäden. Das erklärt Michael Koop, Mitglied im Bund deutscher Baumschulen (BdB) in Berlin. Daher müssen Hobbygärtner den Wurzelbereich der Pflanzen vor den Sonnenstrahlen schützen, etwa mit einer Schicht Laub.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Muffinmaker & Co.: 10 Küchenaccessoires für unter 50 Euro
Rührbesen, Mixer oder Waage: Wer viel kocht und backt, braucht allerlei Hilfsmittel. Da summieren sich schnell die Kosten. Doch es gibt günstige Alternativen.
Muffinmaker & Co.: 10 Küchenaccessoires für unter 50 Euro
So wird Ihr Wohnzimmer zum perfekten Heimkino
Das Kino ins Wohnzimmer holen - dank moderner Technik ist das schon lange kein Problem mehr. Doch dabei ist einiges zu beachten, von der Leinwand bis zum Sound.
So wird Ihr Wohnzimmer zum perfekten Heimkino
Des Deutschen liebstes Getränk: 10 Kaffeemaschinen im Test
Ein Deutscher trinkt in seinem Leben durchschnittlich 77.000 Tassen Kaffee. Bei diesen Mengen sollten man auf die richtige Kaffeemaschinen nicht verzichten.
Des Deutschen liebstes Getränk: 10 Kaffeemaschinen im Test
Heizkörper regelmäßig entlüften
Mit der Energie sollte man nicht verschwenderisch umgehen. Ansonsten steigen die Kosten. Um sie zu senken, reicht manchmal ein Handgriff am Heizkörper aus.
Heizkörper regelmäßig entlüften

Kommentare