+
Leifheits neues Sortiment namens MEingemachtes umfasst Schleifen und Etiketten. Foto: Leifheit

Gekauftes muss aussehen wie selbst gemacht - und umgekehrt

Es muss draufstehen, was drin ist: Viele Unternehmen für Haushaltsartikel bieten Bastlern und Hobbyköchen inzwischen Dekomaterial für ihr Selbstgemachtes an. Die neuen Trends dazu wurden auf der Messe Ambiente vorgestellt.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Gestricktes, Gefaltetes und Gesägtes: Wer über die Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt am Main (12. bis 16. Februar) bummelt, könnte denken, in einem Selbermach-Paradies zu sein.

Doch zu sehen sind Dekorationen, die sich kaufen lassen. "Man könnte meinen, die Industrie holt sich gerade ihre Inspirationen aus den Blogs", sagt Messeleiterin Nicolette Naumann. In den vergangenen Jahren sind viele Do-it-yourself-Seiten im Internet mit Anleitungen von Kreativen zum Basteln und Werken entstanden. Und die Industrie bringt daran angelehnte Produkte heraus. Denn: "Wer das Selbermachen dann eben nicht kann, kauft sich die Sachen."

Die Hersteller unterstützen aber auch diejenigen, die gerne etwas selber machen: Hobbyköche kochen Marmelade und Chutneys ein, sogar Suppenpulver wird zu Hause gefertigt. Und dann wird gebastelt: Gläser und Boxen werden verziert, bemalt und mit schmucken Etiketten dekoriert. "Manchmal habe ich den Eindruck, die Leute machen nur Marmelade selbst, um dann die Einweckgläser gestalten zu können", sagt Naumann. Und die Industrie bringt Etiketten und Schleifen für das Selbstgemachte heraus - das damit schon fast professionell aussieht.

Messe Ambiente

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darf ich im Mietshaus nach 22 Uhr eigentlich noch duschen?
Daran müssen sich alle Mieter halten: Zwischen 22.00 und 6:00 Uhr gilt die sogenannte Nachtruhe. Dennoch gibt es Situationen, in denen die Beschränkung nichtig wird.
Darf ich im Mietshaus nach 22 Uhr eigentlich noch duschen?
Mieterhöhung für 2500 Sozialwohnungen
Die Preiswelle bei den Mieten überflutet nicht nur den freien Markt, sondern schwappt nach und nach auch über die Sozialwohnungen. Kürzlich ging’s um Wohnungen der GBW, …
Mieterhöhung für 2500 Sozialwohnungen
Keiner darf frieren: Vermieter müssen bald Heizung anstellen
Manch einer friert jetzt schon in der Wohnung - und hat Pech, wenn er die Heizung aufdreht. Es bleibt kalt. Denn die Vermieter können sich nach der allgemeinen …
Keiner darf frieren: Vermieter müssen bald Heizung anstellen
Kartoffeln erst nach Absterben des Krautes ernten
Kartoffeln aus dem eigenen Garten - das ist für viele Hobbygärtner ein besonderer Genuss. Wer sie ernten will, muss auf die Entwicklung des Krauts achten. Denn daran …
Kartoffeln erst nach Absterben des Krautes ernten

Kommentare