+
Was im Sommer urig wirkt, kann sich nach einem eiskalten Winter zur Stolperfalle verwandelt haben: ein gepflasterter Weg. Foto: Jens Büttner

Check nach kaltem Winter

Gepflasterte Gartenwege kontrollieren

Geplasterte Wege sehen im Sommer gemütlich aus. Nach einem eiskalten Winter können sie sich zur gefährlichen Stolperfalle entwickeln. Welche Pflichten haben Hausbesitzer, vor deren Haus ein solcher Weg verläuft?

Stuttgart (dpa/tmn) - Die tiefen Minusgrade des Winters können im Garten für Schäden gesorgt haben - nicht nur an Pflanzen. Die Prüforganisation Dekra rät, einen prüfenden Blick auf die Wege um das Haus zu werfen. Pflastersteine könnten sich durch Ausdehnung des Bodens durch Frost angehoben haben.

Einzelne Stolpersteine stellen daher nun unter Umständen eine Unfallgefahr dar. Hier sind Hausbesitzer in der Pflicht: Kommen sie der sogenannten Verkehrssicherungspflicht nicht nach, müssen sie im Schadensfall haften.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mutter beobachtet Sohn am Baby-Monitor - plötzlich erscheint etwas Unerklärliches
Eine Mutter dachte zunächst, sie hätte eine Spinne an ihrem Baby-Monitor entdeckt - doch es ließ sich kein Krabbeltier finden. Jetzt hegt sie einen anderen Verdacht.
Mutter beobachtet Sohn am Baby-Monitor - plötzlich erscheint etwas Unerklärliches
Warum Sie Eierwasser keinesfalls wegschütten sollten
Die meisten verschwenden an Eierwasser keinen zweiten Gedanken - und schütten es einfach weg. Warum Sie das nicht tun sollten, erklären wir Ihnen hier.
Warum Sie Eierwasser keinesfalls wegschütten sollten
Ostereier-Schalen als Anzucht-Töpfe nehmen
Bunt gefärbte Eier sind eine beliebte Osterdekoration. Wer jetzt noch welche übrig hat, kann die Schale für die Anzucht von Pflanzen verwenden. Tipps dazu gibt der …
Ostereier-Schalen als Anzucht-Töpfe nehmen
Wer bei Grillunfällen mit flüssigem Grillanzünder haftet
Ein Spitzer auf glühende Kohlen genügt, um eine Stichflamme zu entfachen. Bei der Verwendung von flüssigen Grillanzündern kann es daher leicht zu Unfällen kommen. Wer …
Wer bei Grillunfällen mit flüssigem Grillanzünder haftet

Kommentare