+

Immobilie der Woche

Geräumiges RMH in Puchheim

Sie suchen ein großes Haus für sich und Ihre Familie? Wir haben das Richtige für Sie.

Ca. 179 m² Wohnfläche auf derzeit 5 Zimmer verteilt bietet für alle genug Platz. Ein kleines sechstes Zimmer könnte im 1. OG abgetrennt werden. Die Zimmer verteilen sich auf drei Etagen des 1982 in Split-Level-Bauweise erbauten Hauses. Im EG befindet sich die geräumige Wohnküche und das luftige Wohnzimmer mit dem großen Eckkamin. Im 1. OG liegt das Hauptbad und das Schlafzimmer. Wenige Stufen unterhalb stehen Ihnen ein großes Kinderzimmer und eine offene Leseecke zu Verfügung. Im DG befinden sich zwei weitere Zimmer und eine Dachterrasse. 

EA-B, Kennwert 150,7 kWh/(m²a), HZG FW 

Kaufpreis 620.000€ zzgl. 3,57% Käuferprovision 

Sparkasse Fürstenfeldbruck 


Stefan Reich 

Sparkassenfachwirt – Immobilienberater 

Telefon: 089 - 84 00 384 

E-Mail: stefan.reich@sparkasse-ffb.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zehn Dinge, die ordentliche Menschen jeden Tag tun
Ordnung ist das halbe Leben: Wer täglich ein bisschen aufräumt und sauber macht, hat mehr Zeit für die schönen Dinge. Probieren Sie es aus!
Zehn Dinge, die ordentliche Menschen jeden Tag tun
Hartriegel und Sommerflieder im Februar vermehren
Forsythie und Sommerflieder muss man nicht in der Gärtnerei kaufen. Wer will, kann die Gehölze ganz einfach selbst vermehren. Garten-Experten verraten, wie es geht.
Hartriegel und Sommerflieder im Februar vermehren
Dieser Zettel soll Herzen von Münchner Wohnungsbesitzern erweichen
Am Sendlinger Tor hängt derzeit ein ungewöhnliches Wohnungsgesuch, das manchem ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Die Verfasserin greift zu kreativen Mitteln.
Dieser Zettel soll Herzen von Münchner Wohnungsbesitzern erweichen
Qualität beim Möbelkauf wichtiger als der Preis
Langlebigkeit und Design statt billige Verarbeitung - Deutsche tendieren laut einer neuen Erhebung dazu, mehr Geld in Möbel von guter Qualität zu investieren. Auch das …
Qualität beim Möbelkauf wichtiger als der Preis

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.