+
Die Geschenke einmal ganz persönlich etikettieren: Einfach Fotos der Familie oder Freunde kopieren und am Geschenk anbringen. Et voilá. Foto: Friso Gentsch

Etwas ganz Besonderes

Geschenketikett aus Kopien von Familienfotos basteln

An Geschenkideen mangelt es eigentlich nicht. Wie wäre es mal mit einem originellen Einfall für das Geschenketikett? "Living at home" hat tolle Basteltipps für einen persönlichen Touch.

Hamburg (dpa/tmn) - Das Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk ist schon eingepackt und kein Etikett im Haus? Einfach tolle alte Fotos von Familie und Freunden aus dem Fotoalbum fotokopieren und zurechtschneiden, raten die Experten der Zeitschrift "Living at home"(Onlineausgabe).

Dazu wird in gleicher Form das eigentliche beschreibbare Etikett aus Tonpapier gefertigt. Beides lochen, mit einer Kordel zusammenbinden und am Geschenk befestigen. Eine hübsche Form bekommen die selbst gemachten Etiketten mit Hilfe von Motivstanzern fürs Basteln mit Papier.

Basteltipp der Zeitschrift

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So werden Sie lästige Fruchtfliegen los
Sie schwirren überall herum, wo frisches Obst oder Bioabfall liegt: Lästige Fruchtfliegen. Mit kleinen Hausmitteln werden Sie die Tierchen schnell los.
So werden Sie lästige Fruchtfliegen los
So bringen Sie Handtuch-Haken endlich fest an
Mit diesem Problem hat sich bestimmt schon jeder herumgeschlagen: Der Handtuch-Haken will einfach nicht kleben bleiben – welche Tricks funktionieren wirklich?
So bringen Sie Handtuch-Haken endlich fest an
Staubsauger-Label gibt Stromverbrauch für Standard-Fläche an
Wie hoch der Stromverbrauch eines Staubsaugers ist, lässt sich an einem EU-Label ablesen. Doch was genau bedeuten die Angaben auf dem Label und ab wann lohnt sich eine …
Staubsauger-Label gibt Stromverbrauch für Standard-Fläche an
Nach der Lindenblüte verhungern viele Hummeln
Hummeln haben es im Spätsommer sehr schwer, da sie nur noch wenig Nahrung finden. Wer den Insekten etwas Gutes tun will, sollte die richtigen Pflanzen in den Garten …
Nach der Lindenblüte verhungern viele Hummeln

Kommentare