+
Hier wurde der Brausekopf mit den Löchern nach vorne angebracht - aber ist das die richtige Methode?

Alltagsfrage

Muss der Brausekopf der Gießkanne eigentlich nach oben oder nach vorne zeigen?

Die einen setzen den Brausekopf so auf die Gießkanne, dass er nach oben zeigt und andere so, dass er nach vorne zeigt. Aber welche Methode ist die richtige?

Der Garten ist für so manchen eine Wissenschaft für sich. Da können auch mal Diskussionen losbrechen, wenn es um so simple Fragen geht, wie die Richtung, in die der Brausekopf der Gießkanne aufgesetzt wird. Die eine Fraktion plädiert darauf, dass der Aufsatz nach oben zeigen muss, sodass auch die Löcher gen Himmel gerichtet sind. Die anderen sind der Meinung, dass ein nach vorne zeigender Brausekopf - also direkt auf die Blumen gerichtet - die einzig wahre Möglichkeit ist. Aber welche Methode ist nun die richtige?

Brausekopf der Gießkanne: Muss er nach vorne oder nach oben zeigen?

Wie es auf dem Blog des Architektur- und Gartenverlags Callwey heißt, würden zahlreiche Ratgeber für die Methode plädieren, bei der der Brausekopf nach oben zeigt. Gärtner wählen demnach diese Option, wenn sie den Wasserschwall möglichst sanft und weit verbreiten möchten.

Im Umkehrschluss heißt das aber auch, dass diejenigen, die lieber gezielt und konzentriert das Wasser an die Pflanzen abgegeben wollen, den Brausekopf mit Richtung nach vorne anbringen sollten. Ein wirkliches Richtig oder Falsch scheint es hier nicht zu geben - die Pflanzen bekommen so und so ihr Wasser.

Auch interessant: So retten Sie den von der Sonne verbrannten Rasen mit einer SOS-Kur.

Gießkannen-Frage: Ihre Meinung zu dem Thema ist gefragt!

Allerdings gibt es noch eine andere amüsante Weise, den Brausekopf an der Gießkanne zu deuten. Wie das Online-Portal Der Westen von Senioren erfahren haben will, gibt es auf dem Friedhof eine Art Gießkannen-Code. Wenn eine Witwe angesprochen werden will, hält sie den Brausekopf nach vorne, wenn nicht, dann zeigt er hinten. Es kann also doch mehr hinter dem Brausekopf stecken, als sie vielleicht zunächst dachten!

Und auch über diese Gießkannen-Frage zerbrechen sich Hobbygärtner den Kopf: Wozu ist die Ausbuchtung an der Gießkanne gut?

Diese zehn Fehler können Ihren Garten ruinieren

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was diese Frau in der Ecke ihres Hauses erspäht, jagt Schauer über den Rücken
Wer eine Spinnenphobie hat, ist in Australien denkbar schlecht aufgehoben. Weshalb eine junge Frau nun auf Facebook Hilfe sucht, sorgt bei vielen für blankes Entsetzen.
Was diese Frau in der Ecke ihres Hauses erspäht, jagt Schauer über den Rücken
Frau reinigt ihren Backofen fast zehn Jahre lang nicht - bis sie diesen Trick austestet
Eine Mutter teilt im Netz ihren Trick zur Reinigung eines fettigen und verkrusteten Backofens - und wird jetzt gefeiert. Wir verraten Ihnen, wie dieser funktioniert.
Frau reinigt ihren Backofen fast zehn Jahre lang nicht - bis sie diesen Trick austestet
Schreck: Diese Lampe in einer Ferienwohnung wäre bei uns ein Fall für die Polizei
Als ein Mann eine Airbnb-Wohnung in Korea betritt, traut er seinen Augen kaum. An der Decke hängt eine Lampe, deren Design Ihnen die Spucke wegbleiben lässt.
Schreck: Diese Lampe in einer Ferienwohnung wäre bei uns ein Fall für die Polizei
Ständig unpünktliche Mietzahlung rechtfertigt Kündigung
Eine der wichtigsten Pflichten von Mietern ist die Mietzahlung. Dieser Pflicht sollten Mieter besser zuverlässig nachkommen. Andernfalls riskieren sie ihre Wohnung.
Ständig unpünktliche Mietzahlung rechtfertigt Kündigung

Kommentare