+
Am Ortseingang von Germering entsteht ein attraktives Bauprojekt, welches gute Anbindung, modernes Design und eine nachhaltige Bauweise vereint.

Für Singles, Paare und Familien

"Glücksgefühl Germering": Wohnglück vor den Toren Münchens

In Germering entsteht mit dem GLÜCKSGEFÜHL GERMERING attraktives Wohnen im Münchner Westen. Hier erfahren Sie mehr über das neue Projekt der Concept Bau GmbH.

Gute Lage und Anbindung, moderne Architektur und Ausstattung, effiziente und nachhaltige Bauweise – das sind die Kriterien, nach denen Wohnungskäufer heute entscheiden. Zu Recht, denn genau diese Kombination bürgt für hohe Wohn- und Lebensqualität und ein zukunftsstarkes Immobilieninvestment.

"Glücksgefühl Germering": Attraktives Wohnen für Singles, Paare und Familien

Genau diese Eigenschaften bringt das Neubauensemble der Concept Bau in Germering mit: Ideal gelegen an der westlichen Stadtgrenze Münchens entsteht an der Landsberger Straße 1 mit dem GLÜCKSGEFÜHL GERMERING attraktives Wohnen am Tor zur Stadt. Bis voraussichtlich 2019 werden insgesamt 126 moderne 1- bis 4-Zimmer-Eigentumswohnungen in Gehweite zur S-Bahn-Station Harthaus errichtet. "Das Wohnensemble wird künftig einen neuen, attraktiven Auftakt für die Stadt Germering darstellen und direkt vor den Toren Münchens zeitgemäßen Wohlfühl-Wohnraum mit schneller Anbindung zum Nah- und Fernverkehr schaffen", erklärt Emmanuel Thomas, Geschäftsführer der Concept Bau GmbH.

Lage, Komfort und Effizienz bei "Glücksgefühl Germering"

Mit Wohnflächen von ca. 40 bis 130 m² sind die modernen Eigentumswohnungen vor allem für anspruchsvolle Singles, Paare und Familien geeignet: Sie erwartet ein modernes, designgeprägtes Zuhause, das mit intelligent geschnittenen Grundrissen angenehme Großzügigkeit und hohen Komfort bereithält.

Die hellen und modernen Eigentumswohnungen sorgen für angenehmes Wohlfühlambiente.

Zum Wohlfühlambiente tragen Echtholzparkettböden, hell geflieste Bäder und einladende private Freibereiche bei – Terrassen mit großen Gärten, Dachterrassen, Loggien und Balkone. Große Fensterfronten sorgen für viel natürliche Belichtung und optimale Wärme- und Schalldämmung. Eine Paketkastenanlage im Haus, eine Tiefgarage mit extrabreiten Einzelstellplätzen – auf Wunsch mit Wallbox zur Aufladung von E-Autos – sowie zahlreiche Fahrradstellplätze innen und außen bieten zusätzliche Vorzüge. Der begrünte Innenhof lädt als Ruheoase, Treffpunkt und Spielareal ein.

Grünflächen laden zur Erholung ein.

Hier können Sie sich über das neue Bauprojekt informieren

Interessierte können sich Mo, Do und Fr jeweils von 16.00 bis 18.00 Uhr und Sa, So jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr im Beratungspavillon auf dem Grundstück informieren, gerne auch telefonisch unter 089 710409102 oder auf www.conceptbau.de.

Wohnglück in Germering - vor den Toren Münchens

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Obdachlose Mutter baut eigenes Haus - für 9000 Euro
Nach der Scheidung landete eine junge Mutter mit ihren Kindern auf der Straße - doch anstatt aufzugeben, entschied sich Charlotte, für ein Zuhause zu kämpfen.
Obdachlose Mutter baut eigenes Haus - für 9000 Euro
Skurril: Diese Wohnungsinserate schießen den Vogel ab
Immobilien-Portale bemühen sich stets darum, den Wohnungssuchenden seriöse Anzeigen zu bieten. Trotzdem landen hin und wieder kleine Ausreißer im Netz.
Skurril: Diese Wohnungsinserate schießen den Vogel ab
Bei mehrtägigem Streichen Pinsel in Frischhaltefolie wickeln
Ein frischer Anstrich verleiht Räumen neuen Glanz. Wer die Malerarbeit nicht am gleichen Tag schafft, kann benutzte Pinsel in Folie wickeln und am Folgetag gleich wieder …
Bei mehrtägigem Streichen Pinsel in Frischhaltefolie wickeln
Vermieter darf Wohnung bei legitimen Interesse besichtigen
Unangekündigt darf der Vermieter nicht vor der Haustür stehen und eine Besichtigung verlangen. Allerdings gibt es einige rechtliche Gründe, die den Mieter dazu zwingen, …
Vermieter darf Wohnung bei legitimen Interesse besichtigen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.