+
Einen Gefrierschrank sollte man abtauen, sobald sich Eisschichten am Rand gebildet haben. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Stiftung Warentest

Große Eisschränke frosten besser als kleine

Schnellgefrierfunktion, geringer Stromverbrauch, ausreichend Stauraum und Komfort beim Beladen: Das sind einige Kriterien beim Kauf eines Gefrierschrankes. Die Stiftung Warentest hat große und kleine Geräte untersucht.

Berlin (dpa/tmn) - Große Gefrierschränke sind meist besser als kleine. Fünf der zehn Großen bekamen von der Stiftung Warentest ("test"-Ausgabe 3/2019) ein "Gut", von den fünf kleinen Eisschränken erhielten zwei ein "Befriedigend", die drei anderen nur ein "Ausreichend".

Testsieger bei den Großen sind der Miele FN24062 (Note 1,9) und der Bosch GSV29VW31. Die Prüfer überzeugte vor allem ihre Schnellgefrierfunktion.

Bei den kleineren Gefrierschränken kritisierten die Tester vor allem den mangelnden Komfort: Die Schubladen sind umständlich zu beladen, die Temperatur teilweise schlecht einzustellen. Außerdem warnen sie kaum bei Störungen, wenn zum Beispiel die Tür offen steht. Testsieger hier sind der Liebherr GP1376 (2,7) und der AEG ATB81121AW (3,5). Auch wenn die Großen besser bewertet wurden und im Verhältnis zum Stauraum weniger Strom verbrauchen - wer nur wenig Platz zum Einfrieren braucht, spart mit einem kleinen Gerät letztlich Geld, da es unterm Strich dennoch weniger Strom verbraucht.

Gefriergeräte im Test

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was diese Frau in der Ecke ihres Hauses erspäht, jagt Schauer über den Rücken
Wer eine Spinnenphobie hat, ist in Australien denkbar schlecht aufgehoben. Weshalb eine junge Frau nun auf Facebook Hilfe sucht, sorgt bei vielen für blankes Entsetzen.
Was diese Frau in der Ecke ihres Hauses erspäht, jagt Schauer über den Rücken
Frau reinigt ihren Backofen fast zehn Jahre lang nicht - bis sie diesen Trick austestet
Eine Mutter teilt im Netz ihren Trick zur Reinigung eines fettigen und verkrusteten Backofens - und wird jetzt gefeiert. Wir verraten Ihnen, wie dieser funktioniert.
Frau reinigt ihren Backofen fast zehn Jahre lang nicht - bis sie diesen Trick austestet
Schreck: Diese Lampe in einer Ferienwohnung wäre bei uns ein Fall für die Polizei
Als ein Mann eine Airbnb-Wohnung in Korea betritt, traut er seinen Augen kaum. An der Decke hängt eine Lampe, deren Design Ihnen die Spucke wegbleiben lässt.
Schreck: Diese Lampe in einer Ferienwohnung wäre bei uns ein Fall für die Polizei
Ständig unpünktliche Mietzahlung rechtfertigt Kündigung
Eine der wichtigsten Pflichten von Mietern ist die Mietzahlung. Dieser Pflicht sollten Mieter besser zuverlässig nachkommen. Andernfalls riskieren sie ihre Wohnung.
Ständig unpünktliche Mietzahlung rechtfertigt Kündigung

Kommentare