+
Wer werkelt, sollte Preise vergleichen.

Hornbach, Bauhaus, Obi und Toom im Vergleich

Günstigster Baumarkt: Test bringt überraschendes Ergebnis

  • schließen

Die Preise deutscher Baumarktketten unterscheiden sich deutlich. Das ist das überraschende Ergebnis, zu dem das Verbrauchermagazin Vergleich.org kommt. Hier erfahren Sie, wo Heimwerker am meisten sparen können.

Schrauben, Schleifpapier, Wandfarbe: Der Einkauf im Baumarkt kann schnell teuer werden. Deswegen ist es hilfreich, zuerst die Preise zu vergleichen. Vergleich.org hat fünf Berliner Filialen der großen Baumarktketten Obi, Hellweg, Hornbach, Bauhaus und toom besucht.

Anhand eines 30 Produkte umfassenden Testwarenkorbes haben die Analysten ermittelt, welcher Deutschlands günstigster Baumarkt ist. Die Tester haben einen Warenkorb mit 30 Produkten verglichen: Werkzeug, Malerbedarf, Garten und Sanitärbereich, darunter sowohl gängige Marken- als auch Eigenmarkenprodukte.

Überraschendes Ergebnis: Große Unterschiede bei den Preisen

Dass sich die Baumärkte preislich nicht viel schenken, hätten wohl die meisten Verbraucher gedacht. Doch so ist es keineswegs: Die Unterschiede, die bei dem Test herausgekommen sind, sind massiv.

Hornbach kann mit 277,41 Euro insgesamt das günstigste Angebot vorweisen und wird damit Testsieger. Dicht dahinter folgt von Bauhaus mit 280,41 Euro. toom war mit 318,12 Euro deutlich teurer – ein Aufpreis von 14,7 % gegenüber dem Testsieger. Auf dem letzten Platz landet Hellweg. 319,07 € standen am Ende auf der Rechnung – ganze 15 % mehr als bei Hornbach.

Maler und Klempner gehen am besten zu Bauhaus

"Im Test fiel auf, dass sich die Märkte auch hinsichtlich der verschiedenen Produktkategorien unterscheiden", erklärt Testleiter Christoph Weiß. "Hornbach punktet zwar beim Werkzeug und bei Gartenprodukten, muss sich aber in Sachen Malerbedarf und Sanitärbereich geschlagen geben - hier war das Angebot von Bauhaus jeweils günstiger." Gartenprodukte sollte man allerdings nicht bei Bauhaus kaufen: Hier fehlten im Test günstige Alternativprodukte.

Der Baumarkt-Warenkorb im Vergleich:

Werkzeug Malerbedarf Garten Sanitär Gesamt
Hornbach 99,85 € 69,28 € 23,40 € 84,88 € 277,43 €
Bauhaus 111,05 € 59,13 € 32,16 € 78,07 € 280,41 €
Obi 110,75 € 60,37 € 28,39 € 93,50 € 293,01 €
Hellweg 121,05 € 76,28 € 25,29 € 96,45 € 318,12 €
toom 130,95 € 65,13 € 28,29 € 95,85 € 319,07 €

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schnee und Eis: Wer muss eigentlich räumen?
München - München zeigt sich zur Zeit als Winterwunderland von seiner schönsten Seite. Nur: Wer räumt den Schnee weg, damit auf den Wegen niemand ausrutscht und stürzt? …
Schnee und Eis: Wer muss eigentlich räumen?
Wie die Profis, bitte! Neue Küchengeräte von der IMM
Es gibt einen ganz großen Küchentrend: Das Steak soll so perfekt wie im Restaurant werden, der Braten bitte so saftig wie vom Sternekoch aus dem Ofen kommen. Die …
Wie die Profis, bitte! Neue Küchengeräte von der IMM
Dieser schamlose Sex-Aushang verwundert das Internet
Dieser dreiste Zettel, gefunden im Hamburger Stadtteil Sternschanze, begeistert das Netz. Gesucht wird jemand, der "ernsthaft Interesse an einem Dreier hat".
Dieser schamlose Sex-Aushang verwundert das Internet
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen
Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie ein Gericht …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Kommentare