+
Das Neubau-Projekt der GWG. In Pasing entstehen 340 Wohnungen.

Bis 2021

GWG: 3700 neue Wohnungen entstehen

  • schließen

München - In München herrscht notorischer Wohnungsmangel. Die GWG München will deshalb bis 2021 über 3700 Wohnungen bauen. Die Wohnungen sind für eine bestimmte Schicht.

Die GWG München will bis 2021 über 3700 Wohnungen bauen. Das geht aus dem Wirtschaftsplan der städtischen Baugesellschaft hervor. Der Aufsichtsrat hat das Papier jetzt abgesegnet. Bei den Neubauten soll es sich dem eigenen Bekunden nach um günstigen Wohnraum handeln. Dafür investiert die GWG München knapp 700 Millionen Euro. Im Vergleich zu den Planungen im Vorjahr erhöht sich die Bautätigkeit deutlich. Die Rede ist von rund 40 Prozent mehr Wohnungen. Zusätzlich errichtet die GWG auf über 20 000 Quadratmetern Kindergärten, Kindertagesstätten, soziale Einrichtungen sowie Supermärkte und Arztpraxen.

„Das Bauprogramm ist unser Beitrag dazu, dass München für die Bürger bezahlbar bleibt“, sagen die Geschäftsführer Christian Amlong und Gerda Peter.

Für die langfristige Realisierung des Bauprogramms unterstützt die Landeshauptstadt die GWG München mit Mitteln aus der Wohnungsbauoffensive. Für den Zeitraum von zehn Jahren erhält der Wohnungsbauer 150 Millionen Euro. Außerdem überlässt die Landeshauptstadt der GWG kostenfrei Grundstücke zum Mietwohnungsbau und verlängert den Verzicht der Gewinnausschüttung bis ins Jahr 2022. Derzeit bewirtschaftet die GWG über 28 000 Mietwohnungen und rund 620 Gewerbeeinheiten.

Auch die Gewofag ist freilich angehalten, günstigen Wohnraum zu schaffen. Wie viel in den nächsten Jahren geplant ist, war auf tz-Nachfrage allerdings nicht zu erfahren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schadet der Zimmerpflanze zu viel Gießwasser?
Viele machen es Pi mal Daumen - und dann noch ein bisschen Wasser obendrauf. Doch das könnte beim Blumengießen schon zu viel sein. Staunässe droht und die mögen …
Schadet der Zimmerpflanze zu viel Gießwasser?
Braune Ränder an Teetassen vermeiden
Teetrinker ärgern sich über die braunen Ränder am Porzellan. Besonders kleine Kratzer und abgeplatzte Stellen werden besonders schnell dunkel. Dagegen hilft nur schnell …
Braune Ränder an Teetassen vermeiden
Sonnenauge verlängert den Sommer
Die trüben Herbsttage kommen, ob man will oder nicht. Abfinden muss man sich mit dem Grau nicht. Für leuchtende Strahlen kann das Sonnenauge sorgen - sowohl im Garten …
Sonnenauge verlängert den Sommer
Vitaminbombe aus dem eigenen Garten: Grünkohl anbauen
Seine Zeit naht: Der Grünkohl ist wieder da. Er gilt als Spezialität des Nordens. Doch wenn das Klima stimmt, lässt sich der Winterkohl auch in weiteren Regionen …
Vitaminbombe aus dem eigenen Garten: Grünkohl anbauen

Kommentare