+
Trotz des Verbotes der ersten Glühbirnen nutzen immer noch viele Menschen diese Leuchtmittel.

Ergebnis einer Umfrage

Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen

Trotz besserer Alternativen wie Halogenlampen oder Leuchtdioden werden Glühlampen noch häufig in deutschen Haushalten verwendet. Das zeigt eine Umfrage.

Berlin - Acht Jahre nach dem Verbot der ersten Glühbirnen stecken diese ineffizienten Leuchtmittel in jedem zweiten deutschen Haushalt noch in vielen Fassungen. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov ergeben.

Verwenden Sie auch noch Glühbirnen?

50 Prozent der Befragten gaben dabei an, noch Glühbirnen zu nutzen. 45 Prozent haben keine Glühbirnen mehr im Haushalt, 5 Prozent wissen es nicht. Für die Studie im Auftrag des Unternehmens lekker Energie wurden Ende Juli insgesamt 2036 Bundesbürger ab 18 Jahren befragt.

Glühbirnen: Seit 2012 nicht mehr erlaubt

Der Verkauf von Glühbirnen wurde durch eine EU-Verordnung stufenweise verboten - für die erste Gruppe im Jahr 2009, für die bislang letzte 2012. Allerdings darf noch Lagerware vertrieben werden, und es gibt Ausnahmen von der Regelung für bestimmte Typen von Halogenlampen.

dpa

Ramsch-Elektrogeräte überschwemmen Markt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Was eine Familie auf den Aufnahmen ihrer Überwachungskamera entdeckt hat, dürfte bei ihnen wohl für einen leichten Schauer gesorgt haben - doch sehen Sie selbst.
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Mann schmeißt Job hin und baut sich Hobbit-Haus - so sieht es darin aus
Vermutlich hatte jeder schon den Gedanken, den Job zu kündigen und abseits von allem neu anzufangen. Ein Londoner hat es gewagt - und lebt nun in einem Hobbit-Haus.
Mann schmeißt Job hin und baut sich Hobbit-Haus - so sieht es darin aus
Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen
Wer in ein neues Haus einzieht, wird nicht selten von unangenehmen Hinterlassenschaften des Vormieters überrascht. Doch nicht Miranda - sie erhielt eine Aufgabe.
Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen
So werden Sie Hundehaare los - auch ohne Fusselrolle
Hundehaare zu entfernen, kann ganz schön anstrengend sein – schließlich sind sie überall: Auf der Couch, dem Boden oder dem Teppich. Diese Mittel helfen Ihnen.
So werden Sie Hundehaare los - auch ohne Fusselrolle

Kommentare