+
Wer keine Tabs mehr im Haus hat, sollte nicht auf Handreiniger zurückgreifen. Der dadurch entstehende Schaum schadet ihrer Spülmaschine und führt zum Abbruch des Spülprogramms. Foto: Andrea Warnecke

Haushaltstipp

Handreiniger entwickelt in Spülmaschine zu viel Schaum

Viele kennen es: die Taps für die Spülmaschine sind leer, der Weg zum Supermarkt ist zu weit und der Nachbar, der aushelfen könnte, nicht Zuhause. Warum man alternativ besser kein Handspülmittel in die Maschine kippt, erklärt das Forum Waschen.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wenn mal das Reinigungsmittel für die Spülmaschine aus ist, kann man nicht einfach Spüli für die Handwäsche in das Gerät füllen.

Denn Handgeschirrspülmittel entwickeln in einer Spülmaschine sehr viel Schaum, erläutert das Forum Waschen. Dieser würde den Ablauf des Programms massiv stören und eventuell zu einem Programmabbruch führen.

Tipp des Monats vom Forum Waschen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Spinne treibt sich auch bei Ihnen im Haus herum - das steckt dahinter
Der Herbst ist da und mit ihm suchen einige Krabbeltiere wieder Zuflucht in warmen Häusern - dieser Spinne werden Sie dann öfter begegnen.
Diese Spinne treibt sich auch bei Ihnen im Haus herum - das steckt dahinter
Mit diesen Hausmitteln ist Ihre Waschmaschine im Nu sauber
Wer glaubt, zum Reinigen der Waschmaschine wäre die chemische Keule nötig, hat sich geirrt. Viele Hausmittel erledigen den Job genauso gut - hier lesen Sie die Tipps.
Mit diesen Hausmitteln ist Ihre Waschmaschine im Nu sauber
Frau testet Putz-Trick für Waschmaschine - und kann das Ergebnis nicht fassen
Eine Frau testete einen Putz-Trick für Ihre Waschmaschine, von dem sie im Netz gelesen hatte. Das Ergebnis sorgte für großes Staunen.
Frau testet Putz-Trick für Waschmaschine - und kann das Ergebnis nicht fassen
WG-Bewohner finden Einbrecher in Küche vor - der kocht sich Essen
Als Studenten morgens in ihrer WG-Küche eintrudelten, ahnten sie noch nichts von ihrem ungebetenen Gast. Dieser ließ sich auch nicht so leicht verscheuchen.
WG-Bewohner finden Einbrecher in Küche vor - der kocht sich Essen

Kommentare