+
Handwerker können Bauherren eine Skonto-Zahlung anbieten. Die Rechnung muss dafür frühzeitig beglichen werden. Foto: Christian Charisius

Handwerker kann Skonto auf frühzeitige Zahlung einräumen

Für Bauherren können sich Handwerkerkosten schnell zu hohe Summen anhäufen. Wer etwas Geld sparen möchte, kann mit der beauftragten Firma eine Skonto-Vereinbarung treffen. Entscheidend dabei ist der Zeitpunkt der Bezahlung.

Berlin (dpa/tmn) - Begleicht der Bauherr seine Rechnung frühzeitig, kann er vom Bauunternehmen Skonto erhalten. Er muss dabei weniger bezahlen, wenn er innerhalb einer vereinbarten Skonto-Frist die Rechnung begleicht, statt zu warten, bis die Zahlung eigentlich fällig wird.

Bis zu fünf Prozent Skonto räumen Handwerksfirmen in der Regel ein - aber immer nur nach Vereinbarung, erklärt der Verband Privater Bauherren in Berlin. Er rät Bauherren, sich bei den Handwerkern ausdrücklich danach zu erkundigen. Dann sollte auch genau festgelegt werden, wie hoch der Rabatt ist, bei welchen Zahlungen Skonto möglich ist und innerhalb welcher Fristen man bezahlen muss.

Wichtig ist: Entscheidend für Skonto ist nicht der Zeitpunkt der Zahlung, sondern der Zahlungseingang auf dem Konto der Firma, wenn nichts anderes vereinbart ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesen Tipps reinigen Sie Ihren Grillrost kinderleicht
Die Grillsaison hat begonnen: Doch so saftig das Fleisch auch gebrutzelt wird, so schmutzig ist hinterher der Grillrost. Mit diesen Hausmitteln reinigen Sie ihn.
Mit diesen Tipps reinigen Sie Ihren Grillrost kinderleicht
Darum haben Sie die Schublade unter dem Ofen schon immer falsch benutzt
Verstauen Sie in der Schublade unter dem Ofen auch immer Ihre Backbleche oder Backpapier? Tatsächlich ist sie für etwas ganz anderes gedacht.
Darum haben Sie die Schublade unter dem Ofen schon immer falsch benutzt
Branchen-Newcomer mischen deutschen Matratzenhandel auf
Matratzen-Start-ups konnten sich in wenigen Jahren einen beachtlichen Marktanteil in Deutschland erarbeiten. Sogar Hollywood-Schauspieler wie Leonardo DiCaprio oder Toby …
Branchen-Newcomer mischen deutschen Matratzenhandel auf
Instandhaltungsrücklage zählt nicht zum Kaufpreis
Wer eine Eigentumswohnung kauft, bezahlt nicht nur die Immobilie. Hinzukommt meist auch eine Instandhaltungsrücklage. Bei einer steuerlichen Abschreibung ist diese vom …
Instandhaltungsrücklage zählt nicht zum Kaufpreis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.