Attacke auf Passanten in Hamburg: Ein Toter, mehrere Verletzte

Attacke auf Passanten in Hamburg: Ein Toter, mehrere Verletzte
+
Einmal im Jahr sollte die Harlekin-Weide kräftig zurückgeschnitten werden.

Harlekin-Weiden zum Frühlingsbeginn zurechtstutzen

Sie ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Augenweide im Vorgarten: die Harlekin-Weide. Vor allem ihr silbrig-rosafarbener Austrie ist wunderschön anzusehen. Damit das Gehölz ein Hingucker bleibt, muss es geschnitten werden.

Berlin - Die Harlekin-Weide (Salix integra 'Hakuro Nishiki') wächst auf jedem Gartenboden. Das Gehölz verlangt Engagement vom Gärtner. Schneidet man sie nicht, gerät die Zierweide - wie alle Weiden - schnell aus der Form.

Deshalb rät der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin, den Zwergbaum einmal im Jahr kräftig zurückzuschneiden. Zum Frühlingsbeginn ist die richtige Zeit um alle Zweige auf zwei bis drei Knospen zu stutzen. Wer eine kompaktere Krone wünscht, sollte im Mai oder Juni nochmals Hand anlegen.

Harlekin-Weiden werden auf die Stämme anderer Weiden aufgepfropft und verändern daher nur ihren Stammumfang und die Größe ihrer Krone. In die Höhe wächst das Hochstämmchen dagegen nicht. Deshalb ist die Harlekin-Weide gerade für kleine Gärten und Vorgärten gut geeignet.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Achtung! Diese Fehler schaden Ihrem Rasen
Wenn des Nachbars Rasen schöner und grüner sprießt als der eigene, wird so mancher blass vor Neid. Vielleicht haben Sie ja einen der folgenden Fehler gemacht?
Achtung! Diese Fehler schaden Ihrem Rasen
Deutsche benötigen mehr Wohnfläche als zur Jahrtausendwende
Das Wohnungsangebot ist knapp, die Mieten entsprechend hoch. Doch auch die Ansprüche jedes Einzelnen sind seit der Jahrtausendwende gestiegen. Das zeigt eine Aufstellung …
Deutsche benötigen mehr Wohnfläche als zur Jahrtausendwende
Regenreiche Sommertage: Das müssen Hobbygärtner nun beachten
Da es in den letzen Wochen so viel geregnet hat, haben manche Pflanzen im heimischen Garten mit unangenehmen Folgen zu kämpfen. Was der Hobby-Gärtner gegen Pilzbefall …
Regenreiche Sommertage: Das müssen Hobbygärtner nun beachten
Mit diesen Waschmaschinen-Tipps vermeiden Sie müffelige Wäsche
Die Waschmaschine ist blitzsauber und trotzdem müffeln die T-Shirts nach jedem Waschgang? Wir erklären Ihnen, wo der Geruch herkommt und wie Sie ihn los werden.
Mit diesen Waschmaschinen-Tipps vermeiden Sie müffelige Wäsche

Kommentare