Eigentümer ziehen vor Gericht

Haus- und Grundbesitzer klagen gegen Mietpreisbremse

  • schließen

München - Wenn es nach dem Haus- und Grundbesitzverein ginge, dann würde die Mietpreisbremse sofort wieder abgeschafft werden. Dafür ziehen die Eigentümer nun sogar vor Gericht.

Der Haus- und Grundbesitzerverein geht juristisch gegen die Mietpreisbremse in München vor. Im Februar hat der Verband Popularklage vor dem Bayerischen Verfassungsgerichtshof erhoben. Der Verein vermisst Kriterien, für welchen Geltungsbereich die Mietpreisbremse festgelegt ist.

Der Haus- und Grundbesitzerverein vertritt die Interessen von mehr als 30 000 Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümern in München und Umgebung. Ihnen gehören rund 420 000 Wohnungen. Die Einführung der Mietpreisbremse im August 2015 in München schmeckte den Eigentümern naturgemäß nicht, denn seitdem unterliegen Mieterhöhungen bei Neuvermietungen genauen Vorgaben. So darf der Mietzins in angespannten Märkten maximal zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Für viele Vermieter stellt die Mietpreisbremse einen unbotmäßigen Eingriff in das bisher gültige Geschäftsmodell dar, wonach die Nachfrage das Angebot regelt und umgekehrt.

Das Gericht hat laut Münchner Merkur die Klage angenommen. Die Staatsregierung, die die Mieterschutzverordnung erlassen hat, muss nun bis 13. April darauf reagieren.

Unmittelbar nach Einführung war allerdings kritisiert worden, dass zu viele Ausnahmen bei der Mietpreisbremse möglich wären.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rotweinflecken: Dank dieser Hausmittel sind sie Schnee von gestern
Ein Gläschen Wein ab Abend kann für Ihr Mobiliar verhängnisvoll ausgehen. Aber kein Sorge: Rotweinflecken lassen sich mit Hausmitteln leicht entfernen.
Rotweinflecken: Dank dieser Hausmittel sind sie Schnee von gestern
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Was eine Familie auf den Aufnahmen ihrer Überwachungskamera entdeckt hat, dürfte bei ihnen wohl für einen leichten Schauer gesorgt haben - doch sehen Sie selbst.
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Diese Tütchen sollten Sie auf keinen Fall wegwerfen
Sie sind in jedem Schuhkarton oder neu gekauften Taschen zu finden: Kleine Tütchen mit durchsichtigen Kügelchen drin. Was hat es mit ihnen auf sich?
Diese Tütchen sollten Sie auf keinen Fall wegwerfen
Genial: Diese Hausmittel entfernen Kaffeeflecken in Windeseile
Kaffee ist für viele Deutsche nicht wegzudenken - allerdings hinterlässt das Getränk oft hartnäckige Flecken auf Kleidung, Teppich oder Wand. So entfernen Sie diese.
Genial: Diese Hausmittel entfernen Kaffeeflecken in Windeseile

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.