Hausbesitzer müssen Streugut entfernen

Berlin - Wer den Gehweg vor dem Haus eisfrei halten muss, hat nach der Schneeschmelze auch das Streugut wegzuräumen. "Die Stadtreinigung ist nur für den Straßen verantwortlich."

Das erklärte Alexander Wiech vom Eigentümerverband Haus & Grund am Montag in Berlin. Das Aufräumen der Bürgersteige sei dabei unabhängig von der sonstigen Kehrpflicht geregelt. Das heißt: Selbst wenn im Sommer die Stadtreinigung den Bürgersteig putzen sollte, kommt sie nicht extra zum Streugut-Aufkehren. “Es muss nicht umgehend weggemacht werden, aber im Laufe einer Woche“, erklärte Wiech. Doch wohin damit? “Das dreckige Streugut darf in die Mülltonne geschüttet werden“, sagte der Experte. “Wenn das Streu sauber ist, kann es auch bis zum nächsten Winter aufbewahrt werden.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das sind die besten Alternativen zum Thermomix
Der Thermomix genießt bei seinen Anhängern Verehrung. Wer sich nicht auf das Original fixiert, bekommt im Handel bessere und günstigere Alternativen.
Das sind die besten Alternativen zum Thermomix
Das dürfen Mieter künftig nicht mehr auf ihrem Balkon tun
München - Das Amtsgericht München hat am Freitag ein Urteil verkündet, das Botanik-Liebhaber wohl nicht sehr erfreuen dürfte.
Das dürfen Mieter künftig nicht mehr auf ihrem Balkon tun
Verbot: Sträucher und Hecken ab 1. März nicht mehr roden
Dichte Hecken und Sträucher sind manchem Hobbygärtner ein Dorn im Auge. Wer sein wucherndes Gestrüpp mit radikalen Methoden beseitgien will, muss sich beeilen. Ab dem 1. …
Verbot: Sträucher und Hecken ab 1. März nicht mehr roden
Grauschleier auf Holzmöbeln richtig entfernen
Wenn der Winter sich dem Ende zuneigt, planen viele schon den Frühjahrsputz. Besonders Eifrige schrubben dann auch Holzmöbel mit viel Wasser und Reinigungsmitteln …
Grauschleier auf Holzmöbeln richtig entfernen

Kommentare