Laster stößt in Schongau mit Zug zusammen - Mehrere Verletzte

Laster stößt in Schongau mit Zug zusammen - Mehrere Verletzte
+
Wurzelpower: Die Wurzelpetersilie (M) sät man genauso wie die Pastinake (l) und die Schwarzwurzel (r) am besten im Frühjahr aus. Foto: Mascha Brichta

Heikle Aussaat der Wurzelpetersilie

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Das Keimen der Samen der Wurzelpetersilie ist eine heikle Phase in der Entwicklung der Pflanze. Der Beetboden sollte oberflächlich abgetrocknet, darunter aber noch feucht sein, raten die Experten der Bayerischen Gartenakademie. Das im Herbst umgegrabene Beet wird nun nicht mehr tiefgründig bearbeitet. Mit dem Rechen wird nur die Oberfläche glatt gezogen, ohne in tiefere Schichten einzudringen.

Dann legt der Gärtner nur zwei Zentimeter tiefe Rillen an, in die die Samen kommen. An der Sohle der Rolle sollte der Boden etwas feucht sein. Das Saatgut wird mit einem Rundholz leicht angedrückt und dann locker mit Erde bedeckt. Normalerweise wird frisches Saatgut im Boden angegossen. Darauf verzichten die Profis der Gartenakademie in ihrem Beet aber, da der Boden sonst leicht verschlämmt.

Gemüseblog der Gartenakademie

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Es wird kalt: Wann müssen Vermieter die Heizung anstellen?
Manch einer friert jetzt schon in der Wohnung - und hat Pech, wenn er die Heizung aufdreht. Es bleibt kalt. Denn die Vermieter können sich nach der allgemeinen …
Es wird kalt: Wann müssen Vermieter die Heizung anstellen?
Darf ich im Mietshaus nach 22 Uhr eigentlich noch duschen?
Daran müssen sich alle Mieter halten: Zwischen 22.00 und 6:00 Uhr gilt die sogenannte Nachtruhe. Dennoch gibt es Situationen, in denen die Beschränkung nichtig wird.
Darf ich im Mietshaus nach 22 Uhr eigentlich noch duschen?
Mieterhöhung für 2500 Sozialwohnungen
Die Preiswelle bei den Mieten überflutet nicht nur den freien Markt, sondern schwappt nach und nach auch über die Sozialwohnungen. Kürzlich ging’s um Wohnungen der GBW, …
Mieterhöhung für 2500 Sozialwohnungen
Kartoffeln erst nach Absterben des Krautes ernten
Kartoffeln aus dem eigenen Garten - das ist für viele Hobbygärtner ein besonderer Genuss. Wer sie ernten will, muss auf die Entwicklung des Krauts achten. Denn daran …
Kartoffeln erst nach Absterben des Krautes ernten

Kommentare