+
Die Studenten und Dozenten der Fakultät Design der Hochschule Coburg beraten bei PLANwerk kostenfrei zu Einrichtungsfragen.

Hier können Sie Tickets gewinnen

Heim+Handwerk: Das Zuhause als Wohlfühlort

Vom 23. bis 27. November 2016 präsentieren auf der Heim+Handwerk in München über 1.000 Aussteller ihre neuen Produkte, aktuelle Trends und Unikate für die eigenen vier Wände.

Neben dem persönlichen Gespräch mit den Ausstellern bieten interessante Vorträge im Rahmenprogramm Überblick, Anregungen und Hintergrundwissen. Farben und Materialien stehen dabei im Fokus. Insgesamt können sich die Besucher der Heim+Handwerk an den fünf Tagen in über 80 Expertenvorträgen auf drei Aktionsbühnen informieren.

Heim+Handwerk
Bauen, Einrichten, Wohnen

23. – 27.11.2016

Messegelände München

www.heim-handwerk.de

Im Forum PLANwerk in Halle A2 sind Farben und ihr Einsatz im Interior Design zentrales Thema. Wie man das Zuhause in einen Wohlfühlort verwandelt, berichtet die Architektin Dr. Ines Klemm in ihrem Vortrag „Farbe und Energie“. Die unterschiedlichen Wirkungen von Farben beispielsweise im Wohn-, Essbereich oder Flur zeigt Farbdesignerin Tine Kocourek auf. Wer im Anschluss konkrete Farbvorschläge sucht, bekommt im PLANwerk eine individuelle Beratung. Coburger Innenarchitekturstudenten und ihre Dozenten beraten hier unabhängig und kostenfrei. Die Besucher bringen eine Skizze des Wohnungsgrundrisses und Fotos mit und dürfen sich auf viele frische Ideen und nützliche Tipps freuen. Denn manchmal sind es schon Kleinigkeiten, die einen großen Effekt erzielen, wie beispielsweise Rahmenfarbe und Hängung von Bildern, die Abstimmung von Vorhängen auf Sofa und Wandfarben sowie ein Regal oder neuer Teppich, die als Raumteiler fungieren und damit durch unterschiedliche Zonen je nach Wunsch den Eindruck von Ruhe oder Weite schaffen. Termine für die Beratung können ab sofort auf der Website der Heim+Handwerk reserviert werden: Anmeldung PLANwerk.

Farbe, Energie und Wohlbefinden werden von Dr. Ines Klemm, Architektin und Geschäftsführerin der Latrace GmbH, mit Mensch und Raum ganzheitlich und harmonisch in Beziehung gesetzt. Daraus ergeben sich Wohlfühlräume, die farbintensiv sind und exakt Ihnen und Ihren Bedürfnissen folgen.

Auf der Bühne im Forum „Wohnen und Wohlfühlen“ in Halle A3 dreht sich alles um gesunden und erholsamen Schlaf. Neben der Wirkungsweise von Farben auf die Gesundheit stehen hier vor allem die verschiedenen Materialien von Matratzen und Kissen im Vordergrund. Mit seinem Vortrag „Hilflos im Materialdschungel der Matratzen“ bietet Schlafpräventologe Markus Kamps Orientierung. Auch Dr. Ulrich Leifeld, Geschäftsführer des Fachverbands Matratzenindustrie e.V., weiß, dass es bei Matratzen auf die inneren Werte ankommt. Er erklärt, was beim Matratzenkauf wichtig ist. Weitere spannende Informationen rund um gesunden und erholsamen Schlaf bietet das Themenspecial auf der Website der Heim+Handwerk: Schlafen Sie gut!

Auf der Heim+Handwerk erfahren die Besucher im Forum Wohnen und Wohlfühlen worauf es beim Matratzenkauf ankommt.

Im Forum Energie. Intelligent. Vernetzt. in Halle B2 sind alle, die ein Haus bauen oder renovieren wollen, richtig. Hier gibt es vorab wichtige Informationen, die helfen, dem Traumhaus ein Stück näher zu kommen. Das komplette Rahmenprogramm gibt es hier: www.heim-handwerk.de/Programm.

Impressionen der Heim+Handwerk

Informationen zur Messe

Damit sich die Gäste der Heim+Handwerk leicht orientieren können, wurden die Messe neu durchdacht, sortiert, erweitert und mit frischen Farben versehen. Wohnaccessoires, Kunsthandwerk und Lifestyle sind in der Halle A1 zu finden. Selektion – exklusives Wohnen gibt es in der Halle A2. Die A3 ist der Ort zum Wohlfühlen. Wohnen, Schlafen, Gesundheit und Fitness stehen hier im Mittelpunkt. Alles zum Bauen und Ausbauen gibt es in der Halle B1, Produkte und Informationen zu den Themen Energie und Innenausbau bietet die Halle B2. In der Halle B3 gibt es die größte Küchenauswahl in Bayern sowie die Themenfläche Küchentrends.

Informationen zur Heim+Handwerk gibt es im unter www.heim-handwerk.de und auf Facebook.

Eine neue Küche

Im Video begleitet die Heim+Handwerk einen Besucher über die letztjährige Messe auf der Suche nach einer neuen Küche:

Tickets für die Heim+Handwerk 2016 gewinnen

Verlost werden 10x2 Karten für die Heim+Handwerk, die von 23. bis 27. November 2016 auf dem Messegelände München stattfindet. Einfach bis 21. November 2016 in das unten stehende Formular eintragen und mit ein bisschen Glück gewinnen. Die Karten der Verlosung sind von den Gewinnern ab Montag, 21.11.2016, 12 Uhr in der Paul-Heyse-Str. 2-4, 80336 München abzuholen.

Die Teilnahme ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frisches Brennholz darf im Winter nicht genutzt werden
Wer im Sommer nicht vorgesorgt hat, schaut zu Beginn der Kamin-Saison in die Röhre. Um eine gemütliche Atmosphäre zu erzeugen ist trockenes Brennholz nötig. Aus …
Frisches Brennholz darf im Winter nicht genutzt werden
Ärger mit Paketdiensten: Dieser Mann spricht allen aus der Seele
Wer hat es selbst noch nicht erlebt? Pakete, die nicht abgegeben oder sang- und klanglos im Flur abgestellt werden. Davon kann auch Heinz Jagemann ein Lied singen.
Ärger mit Paketdiensten: Dieser Mann spricht allen aus der Seele
Bohrhämmer-Test: Mehr Leistung, mehr Akku, mehr Funktionen
Ein Bohrhammer ist ursprünglich dafür gedacht, Löcher in Beton zu bohren. Mittlerweile können die Geräte aber noch viel mehr. Das zeigt ein Test, bei dem zehn Modelle …
Bohrhämmer-Test: Mehr Leistung, mehr Akku, mehr Funktionen
Christsterne: Von aztekischer Opfergabe zum Welthit
Die leuchtend rote Pflanze gehört zur Adventszeit wie Weihnachtsbaum, Plätzchen und Glühwein. Ursprünglich stammt der Weihnachtsstern aus Mexiko. Aber erst ein deutscher …
Christsterne: Von aztekischer Opfergabe zum Welthit

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.