+
Mit Wachs lassen sich Kratzer im Parkett wieder auffüllen. Einfach verschiedene Farben so lange mischen, bis man den richtigen Ton erhält. Foto: vdp/Heinrich König

Heimwerker-Hilfe: Wachs füllt Kratzer im Parkett auf

Ärgerlich, aber kein Drama: Parkett-Kratzer können mit Wachsriegeln geschlossen werden. Wie Heimwerker am besten vorgehen, erklärt der Verband der deutschen Parkettindustrie.

Bad Honnef (dpa/tmn) - Kratzer im Parkett lassen sich leicht reparieren - und zwar vom Heimwerker für wenig Geld. Im Handel gibt es Wachsriegel, mit denen sich die Risse im Bodenbelag schließen lassen.

Der Verband der deutschen Parkettindustrie in Bad Honnef bei Bonn rät, erst alle losen Holzteile um die Schadstelle zu entfernen und die Fläche zu reinigen. Dann wird das Wachs erwärmt.

Ist der passende Ton nicht dabei, einfach das geschmolzene Wachs so lange mischen, bis der richtige entstanden ist. In den Kratzer füllen und überstehendes Wachs mit einem kleinen Hobel bündig abtragen.

Dann wird die Stelle mit einem Vlies entfettet und mit einem Klarlackstift versiegelt. Das ist wichtig, um sicherzugehen, dass kein Wasser in den Boden eindringen kann.

Denn sonst kann das Holz aufquellen, und der Schaden wird schlimmer. Nach etwa fünf Minuten ist der Lack getrocknet, dann mit einem Schleif- und Poliertuch die ausgebesserte Stelle polieren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Braune Ränder an Teetassen vermeiden
Teetrinker ärgern sich über die braunen Ränder am Porzellan. Besonders kleine Kratzer und abgeplatzte Stellen werden besonders schnell dunkel. Dagegen hilft nur schnell …
Braune Ränder an Teetassen vermeiden
Sonnenauge verlängert den Sommer
Die trüben Herbsttage kommen, ob man will oder nicht. Abfinden muss man sich mit dem Grau nicht. Für leuchtende Strahlen kann das Sonnenauge sorgen - sowohl im Garten …
Sonnenauge verlängert den Sommer
Vitaminbombe aus dem eigenen Garten: Grünkohl anbauen
Seine Zeit naht: Der Grünkohl ist wieder da. Er gilt als Spezialität des Nordens. Doch wenn das Klima stimmt, lässt sich der Winterkohl auch in weiteren Regionen …
Vitaminbombe aus dem eigenen Garten: Grünkohl anbauen
Mit drei Hausmitteln entfernen Sie Flecken aus Kleidung & Co.
Make-up, Fett, Rotwein: Manche Flecken auf Kleidung und Textilien sind ein wahrer Graus. Doch mit diesen Hausmitteln werden Ihre Sachen wieder blitzsauber.
Mit drei Hausmitteln entfernen Sie Flecken aus Kleidung & Co.

Kommentare