+
Wer im Herbst Chinakohl ernten möchte, kann ihn noch bis zum Spätsommer anpflanzen. Die Pflanzen sollten dann jedoch höher angesetzt werden. Foto: Holger Hollemann

Herbsternte: Salate etwas höher setzen

Wer noch im Sommer Salate anpflanzt, sollte darauf achten, dass die Blätter nicht den Boden berühren - sonst droht Schimmel. Deshalb sollten die Pflanzen etwas höher angesetzt werden als normalerweise.

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Chinakohl, Endivien und Zuckerhut lassen sich noch im Spätsommer setzen und versorgen die Küche mit Salat bis in den Herbst hinein. Wichtig ist, dass man anfangs im Sommer noch viel gießt, im Herbst kann es weniger werden.

Außerdem sollten die Pflanzen etwas höher gesetzt werden als üblicherweise. So stehen die Pflanzen eher im Wind, was davor schützt, dass die Blätter im Herbst in Kontakt mit dem feuchten Boden kommen und schimmeln. Wer im Frühjahr das Beet nicht mit einer Grundversorgung Dünger aufgearbeitet hat, sollte nun noch etwas Kompost ausbringen. Darauf weist Isolde Keil-Vierheilig von der Bayerischen Gartenakademie hin.

Diese Salate kommen mit Frost klar: Endivien verträgt bis zu minus fünf Grad, Chinakohl minus sieben und der Zuckerhut minus acht Grad. Allerdings rät die Gartenexpertin, ein Vlies zum Schutz bei ersten wirklich kalten Herbstnächten bereitzuhalten. Bevor dieses über die Pflanzen kommt, sollte der Boden befeuchtet werden. Die Feuchtigkeit verdunstet, steigt auf und sorgt damit für wärmeres Klima unter dem Vlies.

Tipp der Gartenakademie mit Podcast

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von diesen Putz-Tricks mit Soda haben Sie garantiert noch nicht gehört
Wieso einen teuren Reiniger kaufen, wenn es auch mit einem altbewährten Hausmittel geht? Soda ist ein absoluter Alleskönner im Haushalt - wir erklären, warum.
Von diesen Putz-Tricks mit Soda haben Sie garantiert noch nicht gehört
Stockflecken ade: Diese Mittel reinigen Wand, Matratze & Co.
Damit Stockflecken sich nicht zu einem handfesten Schimmel entwickeln, müssen sie schleunigst von Wand, Matratze, Wäsche & Co. entfernt werden. So funktioniert's.
Stockflecken ade: Diese Mittel reinigen Wand, Matratze & Co.
Diese Mittel machen Flecken in Wildlederschuhen vergessen
Wildlederschuhe sind optisch wunderschön - dafür aber schwerer zu pflegen. Damit Schlamm & Co. auf der Oberfläche keine Chance haben, sollten Sie sie oft reinigen.
Diese Mittel machen Flecken in Wildlederschuhen vergessen
Diese Tütchen sollten Sie auf keinen Fall wegwerfen
Sie sind in jedem Schuhkarton oder neu gekauften Taschen zu finden: Kleine Tütchen mit durchsichtigen Kügelchen drin. Was hat es mit ihnen auf sich?
Diese Tütchen sollten Sie auf keinen Fall wegwerfen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.