+
Die weiße Rinde von Birken bilden einen schönen Kontrast zum Heidekraut - wie hier in der Reicherskreuzer Heide in Brandenburg. Foto: Patrick Pleul

Betula utilis

Himalaya-Birke in Heidegärten setzen

Aufgrund ihrer schneeweißen Rinde ist die Himalaya-Birke ein Hingucker. Deswegen verleiht sie auch im Frühling oder Sommer ein Wintergefühl. In manchen Gärten kommt sie aber besonders gut zur Geltung.

Berlin (dpa/tmn) - Auch wenn kein Schnee liegt, strahlt sie in schönstem Winter-Weiß: Die Himalaya-Birke (Betula utilis) trägt eine schneeweiße Rinde. Besonders gut kommt sie daher auf Rasenflächen oder dunklen Hauswänden zur Geltung, erklärt der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin.

Zwar kann die Himalaya-Birke bis zu 15 Meter hoch werden, aber sie wächst nur langsam. Deshalb kann sie auch gut in kleineren Gärten stehen. Der BDG empfiehlt sie besonders für Heidegärten, denn die Birke kommt wie das Kraut gut mit eher sauren Böden zurecht. Außerdem bildet ihre weiße Rinde einen schönen Kontrast zum Heidekraut.

Besonders natürlich wirken Himalaya-Birken in kleinen Gruppen von drei Bäumen. Wer weniger Platz hat, kann für den gleichen Effekt auf ein mehrstämmiges Exemplar zurückgreifen.

Käufer sollten es nicht gleich reklamieren, wenn die Rinde noch nicht weiß ist: Erst nach drei bis fünf Jahren zeigt sie ihre volle Schönheit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Parkettboden kann Räume optisch verlängern oder verbreitern
Der Fußbodenbelag aus Holz ist bei vielen beliebt. Richtig gelegt kann Parkett die optische Größe des Raumes verändern.
Parkettboden kann Räume optisch verlängern oder verbreitern
Blumenkasten im Herbst enger bestücken
Der Herbst bietet Gelegenheit, den Blumenkasten noch einmal neu zu gestalten. Dabei bieten Herbstblumen gleich zwei Vorteile: sie brauchen wenig Platz und Pflege.
Blumenkasten im Herbst enger bestücken
Darf mich der Partner rauswerfen, wenn er der Hauptmieter ist?
Die Szene ist aus Hollywood-Streifen bekannt: Auf dem Balkon steht eine keifende Frau, unten der Mann, Klamotten fliegen herunter. Was sagt das Mietrecht dazu?
Darf mich der Partner rauswerfen, wenn er der Hauptmieter ist?
Über diese Küchen-Montage lacht das Netz
Den Küchen-Monteuren einer großen Möbelhauskette unterlief ein richtig blöder Fehler - und das, nachdem der Kunde scheinbar vier Monate auf sie warten musste.
Über diese Küchen-Montage lacht das Netz

Kommentare