+
So schön blühen Hyazinthen im Frühjahr. Foto: Hilke Segbers

Hyazinthen im Haus treiben lassen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Diese Blumen verzaubern einen mit ihrer Blütenpracht: Hyazinthen erblühen im Frühjahr. Jetzt können Hobbygärtner sie vorziehen. Dabei sollten sie darauf achten, dass die Zwiebeln einen Kälteschock erlitten haben.

Hyazinthen erblühen im Freien erst im Frühjahr, im Haus können sie traditionell aber schon im Winter treiben. Die Zwiebeln kommen dafür auf den breiten Rand von schlanken, durchsichtigen Gläsern. Ihre weißen, langen Wurzeln wachsen in das Glas hinein, das nur wenig mit Wasser befüllt wird. Dann schiebt sich der Trieb aus der Zwiebel in die Höhe, bis der Blütenstiel allmählich seine farbigen Knospen zeigt.

Das Blumenbüro in Düsseldorf rät, die Frühlingsboten in der Wohnung nicht zu nah an die Heizung zu stellen. Während der Blütezeit werden die verwelkten Blätter immer wieder abgeschnitten. So können sich stets neue Blätter und Blüten bilden. Bei guter Pflege könne eine Hyazinthe bis zu 30 Zentimeter hoch werden. Es eignen sich aber nicht alle Zwiebeln zum Vortreiben im Haus, betonen die Gartenexperten. Sie müssen vorher einen Kälteschock erlebt haben - am besten achten Hobbygärtner darauf beim Kauf im Handel.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kugelige Laubbäume zum Winterende auslichten
Wer die Form eines Baumes nicht dem natürlichen Wuchs überlassen möchte, sollte jetzt zur Baumschere greifen. Sind die Äste noch ohne Laub, lässt sich die Krone am …
Kugelige Laubbäume zum Winterende auslichten
Lackierte Fronten sind bei Küchen im Trend
Auf der Möbelmesse IMM Cologne zeigt sich, welche Küchen im Trend liegen. Vor allem bei der Frontoptik fällt eine neue Variante auf: Schwarz lackierte Küchenmöbel werden …
Lackierte Fronten sind bei Küchen im Trend
2017 ist auch Greige ein Wohn-Trend
Der Farbforscher Prof. Axel Venn kann derzeit nicht den einen Farbentrend für die Einrichtung ausmachen. Er rechnet für 2017 sogar mit vier Strömungen: Schwarz-weiß, …
2017 ist auch Greige ein Wohn-Trend
Immobilie als Altersvorsorge: Worauf kommt es bei der Planung an?
Eine Immobilie muss man nicht immer selbst nutzen. Wer eine Wohnung oder ein Haus vermietet, kann es auch als private Altersvorsorge nutzen. Was sind die Risiken?
Immobilie als Altersvorsorge: Worauf kommt es bei der Planung an?

Kommentare