+

6.000-Euro-Marke geknackt

Neuer Preisschock bei Münchner Wohnungen - Der Städtevergleich

  • schließen

Wer in München eine Wohnung kaufen möchte, muss tief in die Tasche greifen. Aber auch in vielen anderen deutschen Städten ziehen die Kaufpreise deutlich an.

München bleibt mit Abstand die teuerste Stadt Deutschlands. Zum ersten Mal knackt dort der Quadratmeterpreis im Median die Grenze von 6.000 Euro. Das geht aus einer Erhebung des Immobilien-Portals immowelt.de hervor.

Immobilienmarkt: München bleibt teuerste Stadt Deutschlands

Der Quadratmeter im Mittelwert in der bayerischen Landeshauptstadt kostet damit 6.356 Euro, das sind elf Prozent mehr als im Vorjahr. Dich gefolgt ist München von Frankfurt am Main, der zweitteuersten Stadt Deutschlands. Hier kostet der Quadratmeter 4.184 Euro zum Kaufpreis, gefolgt von Stuttgart mit 3.874 Euro im Mittelwert. In Stuttgart lässt sich sogar ein Kaufpreis-Wachstum von 26 Prozent feststellen.

In Hamburg steigen die Kaufpreise mit vier Prozent und bei 3.839 Euro leicht an. In Berlin kostet der Quadratmeter 3.353 Euro, das sind 10 Prozent mehr als im Vorjahr. Deutlich verteuert haben sich Eigentumswohnungen seit dem Vorjahr in Köln: Hier ist ein Preisanstieg von 26 Prozent im Median zu verzeichnen.

Datenbasis für die Berechnung der Kaufpreise in den 14 deutschen Großstädten waren 45.800 auf der Seite inserierte Angebote. Die Preise geben jeweils den Median der im ersten Quartal 2015 und 2016 angebotenen Wohnungen wieder.

Immobilienpreise: So viel kosten Wohnungen in den größten deutschen Städten

Stadt

Kaufpreis pro Quadratmeter 2015

Kaufpreis pro Quadratmeter 2016

Prozentuale Veränderung

Berlin

3.048 €

3.353 €

+10%

Bremen

1.273 €

1.665 €

+31%

Dortmund

1.193 €

1.278 €

+7%

Dresden

1.866 €

2.057 €

+10%

Düsseldorf

2.679 €

2.875 €

+7%

Essen

958 €

1.135 €

+18%

Frankfurt

3.786 €

4.184 €

+11%

Hamburg

3.677 €

3.839 €

+4%

Hannover

1.632 €

2.204 €

+35%

Köln

2.489 €

3.140 €

+26%

Leipzig

1.252 €

1.569 €

+25%

München

5.747 €

6.356 €

+11%

Nürnberg

2.416 €

2.778 €

+15%

Stuttgart

3.074 €

3.875 €

+26%

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rotweinflecken: Dank dieser Hausmittel sind sie Schnee von gestern
Ein Gläschen Wein ab Abend kann für Ihr Mobiliar verhängnisvoll ausgehen. Aber kein Sorge: Rotweinflecken lassen sich mit Hausmitteln leicht entfernen.
Rotweinflecken: Dank dieser Hausmittel sind sie Schnee von gestern
Genial: Diese Hausmittel entfernen Kaffeeflecken in Windeseile
Kaffee ist für viele Deutsche nicht wegzudenken - allerdings hinterlässt das Getränk oft hartnäckige Flecken auf Kleidung, Teppich oder Wand. So entfernen Sie diese.
Genial: Diese Hausmittel entfernen Kaffeeflecken in Windeseile
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich bewegt sich etwas
Eigentlich wollte sich ein Ehepaar nur ein süßes Video der Tochter ansehen - doch dann fällt ihnen etwas Unheimliches daran auf.
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich bewegt sich etwas
Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht
Ein Mann wollte den Keller seines verstorbenes Großvaters umgestalten. Doch dort machte er eine erstaunliche Entdeckung - sein Opa hatte eine Nachricht hinterlassen.
Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.