+
Keine Chance gegen die Wassermassen: Hochwasser kann in Häusern erhbeliche Schäden hinterlassen. Foto: Silas Stein/dpa-tmn

Schutz vor Überflutung

In Hochwassergebieten wird es teuer

Starkregen kann fast überall in Deutschland auftreten und Gebäudeschäden verursachen. Doch viele, die in Fluss- oder Küstennähe wohnen, müssen häufiger mit Wasser im Haus rechnen. Das hat Folgen für den Versicherungsschutz.

Bonn (dpa/tmn) - In Deutschland wird immer öfter und heftiger Land überschwemmt. Der Klimawandel wird Hochwasser künftig verstärken, wie eine Studie unter Leitung der Technischen Universität Wien zeigt.

Gegen Schäden wegen Überflutung sind jedoch laut Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft nur 43 Prozent der Häuser versichert. Der Verbraucherschutzverband Wohnen im Eigentum rät, eine Elementarschadenversicherung abzuschließen oder eine bestehende Gebäudeversicherung zu erweitern.

Wie teuer dies ist, hängt vor allem vom Standort ab: Vier Gefährdungsklassen gibt es laut dem Zonierungssystem für Überschwemmung, Rückstau und Starkregen (ZÜRS). Danach richtet sich die Höhe der Prämie. Für Gebäude in Klasse 1 wird die geringste Gefährdung angenommen: Statistisch ist hier seltener als einmal pro 200 Jahre mit einem Hochwasser zu rechnen. Bei Klasse 4 ist es dagegen einmal pro zehn Jahre. Hier kann die Police teuer werden. Wohnen im Eigentum rät, Versicherungen zu vergleichen.

Klassische Gebäudeversicherungen decken neben den Risikofaktoren Feuer, Sturm und Hagel nur Leitungswasser ab. Starkregen und Überschwemmungen sind ausgenommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wichtige Frage im Herbst: Heizung herunterregeln oder ausschalten? Was ist besser?
Wenn es wieder kalt wird, stellt sich die Frage, wie am effizientesten geheizt wird. Ist es zum Beispiel so, dass man Geld spart, wenn man die Heizung bei Abwesenheit …
Wichtige Frage im Herbst: Heizung herunterregeln oder ausschalten? Was ist besser?
Paketbote schreibt Zettel an Kunden - und entdeckt seine künstlerische Ader
Weil ein Kunde zuhause nicht anzutreffen war, wurde ein UPS-Bote äußerst kreativ - und hinterließ auf der Benachrichtigungskarte eine kleine Bildbeschreibung zum Paket.
Paketbote schreibt Zettel an Kunden - und entdeckt seine künstlerische Ader
Ohne großen Aufwand strahlend weiße Fugen im Bad? Mit diesen Tricks klappt's 
Fugen zu reinigen ist meist mit viel Schrubberei verbunden - doch mit ein paar Hausmitteln geht die Arbeit viel leichter und wirkungsvoller von der Hand.
Ohne großen Aufwand strahlend weiße Fugen im Bad? Mit diesen Tricks klappt's 
Toilette putzen: Dieses Hausmittel macht Ihre Kloschüssel blitzsauber
Sie benutzen für die Reinigung Ihrer Toilette teure, chemische Putzmittel? Das ist gar nicht nötig - denn es gibt ein Hausmittel, das genauso gut wirkt.
Toilette putzen: Dieses Hausmittel macht Ihre Kloschüssel blitzsauber

Kommentare