Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück

Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück
+
Die Inkalilie ist als Schnittblume beliebt. Foto: Marion Nickig

Inkalilie kommt erst mal mit Verpackung in die Vase

Die Inkalilie ist eine wahre Schönheit. Sie kann einen in der Vase lange erfreuen. Dafür sind aber ein paar Ratschläge vom Schnitt bis zur Wassertemperatur zu beachten.

Essen (dpa/tmn) - Die Inkalilie ist eine gute Schnittblume. Bis zu zwei Wochen kann sie sich in der Vase halten - bei guter Pflege.

Ein Tipp des Blumenbüros ist, sie direkt nach dem Kauf und noch in der Verpackung ins Wasser zu stellen. So können sich die Stiele erst mal vollsaugen.

Dann erst wird der Stiel wie bei Schnittblumen üblich schräg angeschnitten, und die unteren Blätter werden entfernt. Diese sollte nicht ins Wasser hängen, wo sie schnell faulen. Dann die Inkalilien, die auch als Alstroemerien bekannt sind, in frisches, 20 bis 25 Grad warmes Wasser in einer Vase stellen. Diese steht möglichst nicht in der Sonne oder in der Nähe der Heizung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vorsicht: So gefährlich ist Ihre Weihnachtsdekoration
Die besinnliche Zeit kann sich schnell ins Gegenteil verkehren, wenn Weihnachtdekorationen nicht ordentlich gesichert sind. Wir zeigen Ihnen, wo Gefahr droht.
Vorsicht: So gefährlich ist Ihre Weihnachtsdekoration
Deckel drauf: Auf brennenden Fondue-Topf kein Wasser kippen
In der kalten Jahreszeit sind gemütliche Fondue-Abende sehr beliebt. Sie sind sehr kommunikativ und jeder kann nach seinem Geschmack Fleisch, Fisch oder Gemüse in den …
Deckel drauf: Auf brennenden Fondue-Topf kein Wasser kippen
Beim Alpenveilchen den Untersetzer mit Wasser füllen
Gerade in der kalten Jahreszeit sind die Zimmer stark beheizt. Das tut den Alpenveilchen nicht gut, weil die Pflanze sehr viel Flüssigkeit braucht. Wann ihr diese fehlt, …
Beim Alpenveilchen den Untersetzer mit Wasser füllen
Heizkörper auf Höchststufe wärmt Raum nicht schneller auf
Viel hilft viel? Das trifft zumindest beim Heizen nicht zu. Auch in kalten Räumen, wird der Heizkörper am besten nicht vollaufgedreht. Denn schneller warm wird es …
Heizkörper auf Höchststufe wärmt Raum nicht schneller auf

Kommentare