+
Ein Weihnachtsstern sollte keine gelbe Flecken auf den Blättern haben. Sie sind ein Indikator für schlechte Pflege. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Experten erklären

Das ist beim Kauf eines Weihnachtssterns zu beachten

Zur Weihnachtszeit schmücken viele Blumenfreunde ihr Zuhause wieder mit einem Weihnachtsstern. Mit diesen Tipps kann beim Kauf der kälteempfindliche Zimmerpflanze nichts mehr schief gehen:

Hannover (dpa/tmn) - Wirft der Weihnachtsstern seine Blätter ab, hat er ein paar Tage zuvor zu stark gefroren. Er hat dabei einen Kälteschock erlitten, erläutert der Bauernverband Landvolk Niedersachsen.

Die Experten raten daher, keinen Weihnachtsstern zu kaufen, der im Handel im Eingangs- oder Außenbereich steht. Auch gerollte Blätter und gelbe Flecken sind Hinweise auf schlechte Pflege.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum könnte es für Sie unangenehm werden, wenn Sie nachts die Rollläden schließen
Kaum verschwindet die Sonne, werden schon die ersten Rollläden heruntergelassen - wer das allerdings zu spät macht, könnte den Groll des Nachbars auf sich ziehen.
Darum könnte es für Sie unangenehm werden, wenn Sie nachts die Rollläden schließen
Bundesrat beschließt neue Rechte für Mieter
Die neue Mietpreisbremse hat den Bundesrat passiert. Mieterhöhungen nach Modernisierungen und bei Neuvermietung sollen damit künftig stärker begrenzt werden.
Bundesrat beschließt neue Rechte für Mieter
Ist hier wirklich ein gesamtes Bad in die Dusche gepfercht worden?
Das Foto eines Badezimmers wird derzeit heiß im Netz diskutiert. Denn es wirkt, als würden sich Toilette und Badezimmerschrank in der Dusche befinden - alles fake?
Ist hier wirklich ein gesamtes Bad in die Dusche gepfercht worden?
Der Winterblühende Schneeball spendet viel Duft und Farbe
Manche Pflanzen haben Tricks auf Lager, um besonders aufzufallen. Der Schneeball erblüht ausgerechnet in der kargen Winterzeit - und wirft zuvor seine Blätter ab, damit …
Der Winterblühende Schneeball spendet viel Duft und Farbe

Kommentare