+
Soll die Lichterkette langfristig hängen bleiben, müssen die anderen Wohnungseigentümer einverstanden sein. Foto: Jens Kalaene/Symbolbild

Eigentümer müssen zustimmen

Ist eine Lichterkette dauerhaft am Balkon erlaubt?

Wollen Wohnungseigentümer bauliche Änderungen am Balkon vornehmen, muss die Eigentümergemeinschaft zustimmen. Das gilt auch bei dauerhaft angebrachten Lichterketten.

Bonn (dpa/tmn) - Manche Wohnungsbesitzer verschönern ihren Balkon dauerhaft mit einer Lichterkette. Das sollten sie allerdings nicht ohne Absprache mit den Miteigentümern im Haus machen.

Ist diese dauerhafte Beleuchtung auch von außen zu sehen, handelt es sich um eine bauliche Veränderung - selbst wenn sie gar nicht fest mit Balkon oder Brüstung verbunden ist, wie der Verbraucherverband Wohnen im Eigentum erklärt.

Für bauliche Änderungen am Balkon braucht es einen Beschluss der Eigentümergemeinschaft. Es reicht schon, wenn ein Miteigentümer dann nicht mitmacht, weil er die Beleuchtung nicht mag. Dann darf man sie nicht montieren oder muss sie abnehmen, wenn sie schon abgebracht wurde.

Anderes gilt, wenn die Lichterkette nur zeitweise hängt - zum Beispiel während der Weihnachtszeit. Das kann den Experten zufolge als übliche Nutzung durchgehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nachbarn glotzen zu viel - Jetzt fährt Ehepaar andere Geschütze auf
Ein Ehepaar in England ist so von den neugierigen Blicken der Nachbarn genervt, dass es zu kuriosen Mitteln greift. Ob die Aktion etwas bringt?
Nachbarn glotzen zu viel - Jetzt fährt Ehepaar andere Geschütze auf
Wie wasche ich eigentlich eine Daunenjacke?
Gerade im Winter ist die geliebte Daunenjacke wieder voll im Einsatz - und muss deshalb auch mal gewaschen werden. Doch was ist dabei zu beachten?
Wie wasche ich eigentlich eine Daunenjacke?
Diesen Fehler beim Wäschetrocknen machen viele - ohne es zu ahnen
Wer keinen Wäschetrockner hat, hängt seine Wäsche zwangsläufig zum Trocknen auf. Doch dabei passiert vielen ein Fehler, der bares Geld kostet.
Diesen Fehler beim Wäschetrocknen machen viele - ohne es zu ahnen
Modernisierungsankündigung muss Energieeinsparung enthalten
Müssen Mieter eine Modernisierung dulden? In der Regel lautet die Antwort: Ja. Allerdings nur, wenn sich der Vermieter bei der Ankündigung an bestimmte Regeln hält.
Modernisierungsankündigung muss Energieeinsparung enthalten

Kommentare